Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 17 Minuten
  • Nikkei 225

    28.556,11
    +272,19 (+0,96%)
     
  • Dow Jones 30

    35.135,94
    +236,60 (+0,68%)
     
  • BTC-EUR

    50.865,45
    -385,56 (-0,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.452,46
    +23,53 (+1,65%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.782,83
    +291,18 (+1,88%)
     
  • S&P 500

    4.655,27
    +60,65 (+1,32%)
     

Virale Kündigung: Mann wirft mit Notiz auf Toilettenpapier seinen Job hin

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Ein Mann präsentierte auf Reddit sein Kündigungsschreiben: Eine rotzfreche Notiz samt noch dreisterer Zeichnung, die auf Toilettenpapier gekritzelt war. Und ja, er hat sie seinem Chef tatsächlich vorgelegt - und verriet auch, wie dieser reagierte.

Eine Hand schreibt auf Klopapier (Symbolbild: Getty Images)
Zählt das hier als Kündigungsschreiben? Im Falle eines Reddit-Users verfehlte es zumindest nicht seine Wirkung. (Symbolbild: Getty Images)

Wer bei seinem Unternehmen nicht sonderlich glücklich ist, träumt schon mal von einer kreativen Kündigung, mit der man dem Arbeitgeber zum Abschluss zeigen kann, was man von ihm hält. Meistens läuft es dann doch auf ein biederes, seriöses Formschreiben hinaus - doch ein Reddit-User namens Lewis will es tatsächlich durchgezogen haben. 

Auf der Forums-Plattform postete er ein Foto von dem Kündigungsschreiben, das er seinem Chef noch am gleichen Tag vorlegen wollte: eine handschriftliche Notiz auf Toilettenpapier, die neben der zwanglosen Nachricht "Ich bin ab dem 25. dann mal weg" nur noch eine Zeichnung enthielt - und zwar von Lewis selbst, der mit der Hand auf seinen nackten Hintern klatscht. 

Reddit feiert die freche Kündigung

Auf Reddit ging die Klopapier-Notiz viral und wurde in fast Tausend Kommentaren frenetisch gefeiert - wenn auch so mancher augenzwinkernd auf Fehler an dem Plan hinwies. Ohne Namen und Unterschrift sei das Schreiben schließlich nicht rechtskräftig, wie ein Reddit-User schrieb. Ein anderer fand einen weiteren Grund, weshalb er den Fetzen Toilettenpapier unbedingt signieren müsse: "So macht man es mit Kunst nun mal."

Kündigen ohne neuen Job? Das rät ein Karrierecoach

Ein anderer fand die Notiz schlicht unprofessionell - denn im Text fehlte ein Komma. "So kann man eine Kündigung nicht einreichen", beschwerte sich der User. Ein anderer nannte die Kündigung hingegen "geschmackvoll und durchdacht". 

Dennoch ist Nachahmen nicht unbedingt ratsam. Denn, wie einer der Reddit-Kommentare anmerkte, sieht es mit zukünftigen Bewerbungen schlecht aus, wenn das Unternehmen bei der Erstellung des Zeugnisses eine ähnliche Strategie wählt. 

Was wirklich hinter der Klopapier-Kündigung steckte

Wie Lewis in Antworten auf Kommentare jedoch klarstellte, handelt es sich hierbei nicht etwa um eine boshafte Beleidigung, sondern um einen Scherz, der angeblich großartig ankam: "Die Firma ist eigentlich ziemlich cool. Mein Chef fand das super." 

Noch dazu sollte die Klopapier-Kündigung dem Unternehmen einen Freundschaftsdienst erweisen - denn die Kündigungsfrist dort beträgt lediglich zwei Wochen. Mit der unorthodoxen Notiz gewährte Lewis seinem Chef jedoch zusätzliche Zeit, um die Position neu besetzen zu können. 

Im Video: Drei Abmahnungen vor Kündigung? DAS gilt wirklich

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.