Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.691,32
    +11,12 (+0,06%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.037,60
    +12,43 (+0,25%)
     
  • Dow Jones 30

    39.307,01
    -364,03 (-0,92%)
     
  • Gold

    2.343,30
    -49,60 (-2,07%)
     
  • EUR/USD

    1,0824
    -0,0004 (-0,03%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.649,63
    -2.260,12 (-3,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.474,16
    -28,50 (-1,90%)
     
  • Öl (Brent)

    77,13
    -0,44 (-0,57%)
     
  • MDAX

    27.193,85
    +47,75 (+0,18%)
     
  • TecDAX

    3.449,96
    -2,24 (-0,06%)
     
  • SDAX

    15.102,29
    -29,50 (-0,19%)
     
  • Nikkei 225

    39.103,22
    +486,12 (+1,26%)
     
  • FTSE 100

    8.339,23
    -31,10 (-0,37%)
     
  • CAC 40

    8.102,33
    +10,22 (+0,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.894,49
    +92,95 (+0,55%)
     

Verteidigungsminister Boris Pistorius besucht die Marine

ECKERNFÖRDE (dpa-AFX) -Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius besucht am Dienstag (10.35 Uhr) erstmals die Deutsche Marine in Eckernförde. Nach Angaben der Marine wird der SPD-Politiker die Gelegenheit nutzen, einen Teil des Fähigkeitsspektrums der Marine - sowohl auf See als auch an Land - kennenzulernen.

Unter anderem steht ein Austausch mit dem Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Jan Christian Kaack, und eine Besichtigung des Ausbildungszentrums U-Boote auf dem Programm. Auf dem Minenjagdboot "Bad Bevensen" und der Fregatte "Hessen" wird der Minister einen Einblick in das Arbeiten und Leben an Bord eines Kriegsschiffes erhalten. Außerdem sind beispielsweise Manöver mit einem US-Zerstörer und den Eurofightern vom Taktischen Jagdgeschwader 71 aus Rostock-Laage geplant. Zudem wird der Minister die Möglichkeit wahrnehmen, mit den Soldatinnen und Soldaten ins Gespräch zu kommen.