Deutsche Märkte geschlossen

Zum Vermögensaufbau: 2 Top-Aktien, die man jetzt kaufen und halten sollte

·Lesedauer: 4 Min.
Frank Thelen Technologie Fonds Aktien
Frank Thelen Technologie Fonds Aktien

Wichtiger Punkt vorab:

  • Technologiewerte haben sich in den letzten fünf Jahren besser entwickelt als der breite Markt.

Der S&P 500 hat in den letzten fünf Jahren um 126 % zugelegt, was einer jährlichen Wachstumsrate von fast 18 % entspricht. Das ist außergewöhnlich. Aber im gleichen Zeitraum sind die Aktien des IT-Sektors um 278 % gestiegen. Das ist eine Jahresrate von etwa 30 %, ein Tempo, das das Investment in weniger als drei Jahren verdoppeln würde.

Daher ist es sinnvoll, zumindest ein paar Tech-Aktien im Depot zu halten. Und Paycom Software (WKN: A1XFVG) und UiPath (WKN: A3CND6) bilden ein ausgewogenes Paar. Erstere liegt auf der unteren Seite des Risiko-Ertrags-Spektrums, während letztere in die andere Richtung tendiert. Aber beide könnten Anleger auf lange Sicht vermögender machen.

1. Paycom Software

Paycom hat sich auf die Verwaltung des Personalwesens spezialisiert. Die umfassende Software-Suite hilft Unternehmen bei der Verwaltung ihrer Mitarbeiter, von der Einstellung bis zur Verabschiedung in den Ruhestand. Dazu gehören Tools fürs Headhunting, die Zeiterfassung, die Gehaltsabrechnung und andere Personalfunktionen wie die Verwaltung von Sozialleistungen und Analysen.

Warum ist das wichtig? Viele Unternehmen verlassen sich derzeit auf eine Vielzahl verschiedener Software-Angebote, was zu Problemen bei der Datenintegration führt. Paycom löst diese Probleme. Die Plattform von Paycom basiert auf einer einzigen Datenbank, was bedeutet, dass die Administratoren die Mitarbeiterinformationen nur einmal eingeben müssen. Die Architektur von Paycom vereinfacht auch die Analyse, da alle Mitarbeiterdaten bequem an einem Ort gespeichert werden.

Diese Eigenschaften machen die Software des Unternehmens sehr langlebig, wie die Bindungsrate von 93 % in den Geschäftsjahren 2019 und 2020 beweist. Und das hat Paycom geholfen, seinen Umsatz und Gewinn stetig zu steigern.

Kennzahl

Q3 2019

Q3 2021

Veränderung

Umsatz

813,9 Mio. US-Dollar

991,5 Mio. US-Dollar

22 %

Freier Cashflow

126,8 Mio. US-Dollar

173,7 Mio. US-Dollar

37 %

Quelle: YCharts

Ich denke, dass Paycom sein Wachstum beibehalten oder sogar beschleunigen kann. Das Unternehmen verfügt derzeit über Vertriebsniederlassungen in 38 der 50 größten US-Ballungsgebiete, expandiert in neue Regionen und verstärkt seine Präsenz in bestehenden Regionen. Darüber hinaus hat der weit verbreitete Arbeitskräftemangel im Zuge der Pandemie in zahlreichen Branchen zu Problemen geführt. Paycom gibt seinen Kunden die nötigen Instrumente an die Hand, mit denen sie Top-Talente gewinnen und halten können. Das dürfte die Nachfrage im derzeitigen Umfeld ankurbeln. Daher ist diese Aktie im Moment ein guter Kauf.

2. UiPath

UiPath hat sich zum Ziel gesetzt, das vollständig automatisierte Unternehmen zu ermöglichen. Die Plattform des Unternehmens kombiniert künstliche Intelligenz (KI) und robotergestützte Prozessautomatisierung (RPA) und unterstützt Kunden bei der Entwicklung, Verwaltung und Bereitstellung von Software-Robotern. Diese Bots sind so konzipiert, dass sie menschliches Verhalten nachahmen und so von menschlichen Aufgaben lernen und diese replizieren können.

Auf diese Weise steigert die Automatisierungssoftware von UiPath die Effizienz von Unternehmen, senkt die Arbeitskosten und verbessert die Produktivität. Zur Steigerung des Nutzens umfasst die UiPath-Plattform auch Low-Code-Entwicklungstools, mit denen Mitarbeiter automatisierte Arbeitsabläufe über eine Drag-and-Drop-Oberfläche (anstelle von Computercode) erstellen können.

Heute arbeitet UiPath mit über 4.700 Partnern zusammen, darunter Systemintegratoren wie Accenture und Deloitte. Diese Unternehmen erweitern das Vertriebsteam von UiPath und helfen dem Unternehmen, seine Marktpräsenz auszubauen. Der UiPath-Marktplatz bietet außerdem Hunderte von vorgefertigten Integrationen, mit denen Kunden schnell Aufgaben in Microsoft 365, Atlassian und anderen gängigen Anwendungen automatisieren können.

Die benutzerfreundliche Software und das breite Partnerökosystem von UiPath verschaffen dem Unternehmen in dieser Hinsicht einen Vorteil. In der Tat haben Unternehmen wie Forrester Research und Gartner UiPath als Marktführer im Bereich RPA anerkannt und ein stärkeres Produktangebot als alle anderen Wettbewerber angeführt. Dieser Vorteil hat das Umsatzwachstum des Unternehmens beschleunigt.

Kennzahl

Q2 2021

Q2 2022

CAGR

Umsatz

451,2 Mio. US-Dollar

736,9 Mio. US-Dollar

63 %

Quelle: UiPaths SEC-Einreichungen

Im Gegensatz zu Paycom weist UiPath derzeit einen negativen Freien Cashflow auf und konkurriert in einer neu entstehenden Branche, was das Unternehmen zu einer riskanteren Investition macht. Dennoch sieht die Zukunft des Unternehmens nach wie vor rosig aus. Das Management schätzt den adressierbaren Markt auf 60 Mrd. US-Dollar. Als Branchenführer ist UiPath gut positioniert, um diese Chance zu nutzen. Es würde mich nicht überraschen, wenn diese Aktie in den nächsten zehn bis 15 Jahren ihren Wert verzehnfachen würde.

Der Artikel Zum Vermögensaufbau: 2 Top-Aktien, die man jetzt kaufen und halten sollte ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Trevor Jennewine besitzt Aktien von Paycom Software und UiPath Inc. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Accenture, Atlassian, Microsoft, Paycom Software und UiPath Inc. Dieser Artikel erschien am 8.11.2021 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.