Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 44 Minuten

S-Bahn Berlin: Nach Kabelbrand: S-Bahn-Verkehr normalisiert sich

·Lesedauer: 1 Min.

Berlin. Eine Woche nach dem Brandanschlag auf einen Kabelschacht der Berliner S-Bahn im Bereich Frankfurter Allee normalisiert sich der Verkehr wieder. Die Ringbahn-Linien S41 und S42 fahren seit Montag (12. Oktober) wieder durchgehend zwischen den Stationen Ostkreuz und Treptower Park. Seit dem Nachmittag fahren auf den Linien S8 und S9 auch wieder Züge. Nur die Linie S85 verkehrt vorerst noch nicht.

Nach Anschlag ermittelt der Staatsschutz

Nach dem Kabelbrand ermittelt nun der Staatsschutz. "Nach derzeitigen Erkenntnissen gehen wir von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus", so die Behörde am Montagmorgen auf Twitter. Der Brand wurde gegen 5 Uhr gelegt und verursachte massive Verspätungen und Ausfälle. Die Polizei vermutete bereits am ...

Lesen Sie hier weiter!