Deutsche Märkte geschlossen

Verizon gewinnt zum Jahresende mehr Kunden - Aber verfehlt Gewinnerwartungen

NEW YORK (dpa-AFX) - Der zweitgrößte US-Telekomkonzern Verizon <US92343V1044> hat zum Ende des abgelaufenen Geschäftsjahres so viele Mobilfunkkunden an Land gezogen wie schon lange nicht mehr. Die Vertragskundenzahl in der Mobilfunksparte stieg im vierten Quartal um 1,2 Millionen. Das war ein so starkes Plus im vierten Quartal wie seit sechs Jahren nicht mehr, wie der Konkurrent der Telekom-Tochter T-Mobile US <US8725901040> am Donnerstag in New York mitteilte.

Die Aktie gab im vorbörslichen Handel dennoch um 1,5 Prozent nach. Mit einem um Sondereffekte bereinigten Ergebnis je Aktie von 4,81 US-Dollar (rund 4,37 Euro, ein Plus von gut 2 Prozent) verfehlte Verizon leicht die Markterwartungen für 2019, die bei 4,83 Dollar lagen.

Der Umsatz stieg im Gesamtjahr dagegen etwas stärker als gedacht um 0,8 Prozent auf knapp 132 Milliarden US-Dollar (rund 120 Milliarden Euro). Dabei hatte der Konzern sein Wachstum einzig der Mobilfunksparte zu verdanken, während die Umsätze im Festnetzgeschäft zurückgingen. Verizon hatte sich zuletzt für 2019 beim Umsatz und bereinigten Gewinn je Aktie eine Steigerung im niedrigen einstelligen Prozentbereich vorgenommen.

Konzernchef Hans Vestberg rechnet nun wieder mit etwas mehr Dynamik: So soll der Umsatz im laufenden Jahr im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich zulegen. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll zugleich um 2 bis 4 Prozent steigen.

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Briten aus Japan geholt - vier Infizierte

    LONDON (dpa-AFX) - Vier von 32 Passagieren des Kreuzfahrtschiffes "Diamond Princess", die per Flugzeug von Japan nach Großbritannien zurückgebracht worden waren, haben sich mit dem neuen Coronavirus infiziert. Alle waren vor Abflug der Maschine auf den Erreger getestet worden: Bei ihnen konnte

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Ziemiak: Bitterer Tag für CDU - Vorgänge in Thüringen haben geschadet

    BERLIN (dpa-AFX) - CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat das Desaster seiner Partei in Hamburg mit dem zweitschlechtesten Ergebnis bei einer Landtagswahl seit 70 Jahren auch mit der Regierungskrise in Thüringen begründet. "Es ist ein bitterer Tag für die CDU Deutschlands", sagte Ziemiak am Sonntagabend

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Klingbeil: CDU-Niederlage geht auch auf unklare Haltung zurück

    BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat den Wahlsieg in Hamburg als großen Erfolg für die SPD vor Ort bezeichnet. "Was man sieht: Dort, wo die SPD stark aufgestellt ist, wo sie geschlossen ist, wo sie klar auch auf die Themen setzt, da kann die SPD erfolgreich sein. Und das ist

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Klingbeil: CDU-Niederlage geht auch auf unklare Haltung zurück

    BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat den Wahlsieg in Hamburg als großen Erfolg für die SPD vor Ort bezeichnet. "Was man sieht: Dort, wo die SPD stark aufgestellt ist, wo sie geschlossen ist, wo sie klar auch auf die Themen setzt, da kann die SPD erfolgreich sein. Und das ist

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Scholz erhofft von Hamburg Push für Bundes-SPD

    HAMBURG (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erhofft sich vom überraschend guten Ergebnis der SPD bei der Hamburger Bürgerschaftswahl einen Push auch für die SPD im Bund. Er sei "super glücklich" über das Ergebnis der Hamburger SPD, sagte Scholz am Sonntagabend nach den Wahlen

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Scholz erhofft von Hamburg Push für Bundes-SPD

    HAMBURG (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erhofft sich vom überraschend guten Ergebnis der SPD bei der Hamburger Bürgerschaftswahl einen Push auch für die SPD im Bund. Er sei "super glücklich" über das Ergebnis der Hamburger SPD, sagte Scholz am Sonntagabend nach den Wahlen

  • Finanzen

    ROUNDUP: Klarer Wahlsieg für Rot-Grün in Hamburg - CDU historisch schwach

    HAMBURG (dpa-AFX) - SPD und Grüne haben in Hamburg einen klaren Wahlsieg eingefahren und können damit die letzte rot-grüne Koalition in Bund und Ländern fortsetzen. Bei der Bürgerschaftswahl in dem Stadtstaat landete die SPD von Bürgermeister Peter Tschentscher weit vor dem grünen Regierungspartner.

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP: Klarer Wahlsieg für Rot-Grün in Hamburg - CDU historisch schwach

    HAMBURG (dpa-AFX) - SPD und Grüne haben in Hamburg einen klaren Wahlsieg eingefahren und können damit die letzte rot-grüne Koalition in Bund und Ländern fortsetzen. Bei der Bürgerschaftswahl in dem Stadtstaat landete die SPD von Bürgermeister Peter Tschentscher weit vor dem grünen Regierungspartner.

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Klarer Wahlsieg für Rot-Grün in Hamburg - CDU auf Rekordtief

    HAMBURG (dpa-AFX) - Die SPD hat die Bürgerschaftswahl in Hamburg klar gewonnen. Die Grünen werden nach den Prognosen von ARD und ZDF bei starken Zugewinnen zweitstärkste Kraft. Beide Parteien können ihre rot-grüne Koalition damit fortsetzen. Die CDU stürzt den Prognosen zufolge auf ihr bundesweit schlechtestes

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Klarer Wahlsieg für Rot-Grün in Hamburg - CDU auf Rekordtief

    HAMBURG (dpa-AFX) - Die SPD hat die Bürgerschaftswahl in Hamburg klar gewonnen. Die Grünen werden nach den Prognosen von ARD und ZDF bei starken Zugewinnen zweitstärkste Kraft. Beide Parteien können ihre rot-grüne Koalition damit fortsetzen. Die CDU stürzt den Prognosen zufolge auf ihr bundesweit schlechtestes

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Dritter Todesfall in Italien

    ROM (dpa-AFX) - In Italien gibt es nach dem Coronavirus-Ausbruch ein drittes Todesopfer. Eine ältere, vorerkrankte Frau sei gestorben, die in der Klinik von Crema in der Onkologie gelegen habe, sagte der Gesundheitsbeauftragte der Region Lombardei, Giulio Gallera, am Sonntag. Zuvor waren in Italien zwei

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Dritter Todesfall in Italien

    ROM (dpa-AFX) - In Italien gibt es nach dem Coronavirus-Ausbruch ein drittes Todesopfer. Eine ältere, vorerkrankte Frau sei gestorben, die in der Klinik von Crema in der Onkologie gelegen habe, sagte der Gesundheitsbeauftragte der Region Lombardei, Giulio Gallera, am Sonntag. Zuvor waren in Italien zwei

  • Finanzen
    dpa-AFX

    STICHWORT: Hamburger Wahlergebnis kann auf sich warten lassen

    HAMBURG (dpa-AFX) - Auf das vorläufige amtliche Ergebnis der Bürgerschaftswahl muss man in Hamburg wegen des relativ komplizierten Wahlsystems bis Montagabend warten. Jeder Wähler kann jeweils fünf Stimmen auf einem Landes- und einem Wahlkreisstimmzettel vergeben. Nach Schließung der Wahllokale werden

  • Finanzen
    dpa-AFX

    STICHWORT: Hamburger Wahlergebnis kann auf sich warten lassen

    HAMBURG (dpa-AFX) - Auf das vorläufige amtliche Ergebnis der Bürgerschaftswahl muss man in Hamburg wegen des relativ komplizierten Wahlsystems bis Montagabend warten. Jeder Wähler kann jeweils fünf Stimmen auf einem Landes- und einem Wahlkreisstimmzettel vergeben. Nach Schließung der Wahllokale werden

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP: Sanders hängt Konkurrenz bei Vorwahl in Nevada ab

    LAS VEGAS (dpa-AFX) - Der linke Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders hat die dritte Vorwahl der Demokraten im US-Bundesstaat Nevada nach Teilergebnissen mit großem Abstand gewonnen. Nach Übermittlung von Resultaten aus etwa der Hälfte der Wahlbezirke lag Sanders klar in Führung vor dem früheren US-Vizepräsidenten

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP: Sanders hängt Konkurrenz bei Vorwahl in Nevada ab

    LAS VEGAS (dpa-AFX) - Der linke Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders hat die dritte Vorwahl der Demokraten im US-Bundesstaat Nevada nach Teilergebnissen mit großem Abstand gewonnen. Nach Übermittlung von Resultaten aus etwa der Hälfte der Wahlbezirke lag Sanders klar in Führung vor dem früheren US-Vizepräsidenten

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/ROUNDUP 2: Volkswirte fürchten Verzögerungen bei Konjunkturerholung

    NÜRNBERG/RIAD (dpa-AFX) - Die Auswirkungen des Coronavirus könnten eine Erholung der Konjunktur in Deutschland und neue Impulse für den Arbeitsmarkt verzögern. Davon gehen Volkswirte führender deutscher Finanzinstitute aus, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Die Frühjahrsbelebung

  • Finanzen

    Top-Wirtschaftsmächte bereit zu Maßnahmen in Corona-Krise

    RIAD (dpa-AFX) - Die Top-Wirtschaftsmächte sehen in der Lungenkrankheit Covid-19 ein Risiko für die Erholung der Weltwirtschaft. Die Auswirkungen des Ausbruchs würden genau beobachtet, erklärten sie im Abschlussbericht nach dem Treffen der G20-Finanzminister in Saudi-Arabien. "Wir sind bereit, weitere

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Top-Wirtschaftsmächte bereit zu Maßnahmen in Corona-Krise

    RIAD (dpa-AFX) - Die Top-Wirtschaftsmächte sehen in der Lungenkrankheit Covid-19 ein Risiko für die Erholung der Weltwirtschaft. Die Auswirkungen des Ausbruchs würden genau beobachtet, erklärten sie im Abschlussbericht nach dem Treffen der G20-Finanzminister in Saudi-Arabien. "Wir sind bereit, weitere

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/GESAMT-ROUNDUP: Sperrzonen statt Karneval - Italien im Krisenmodus

    ROM (dpa-AFX) - Mit drastischen Maßnahmen wie Sperrzonen will Italien die rasante Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 stoppen. Mehrere Gemeinden in Norditalien wurden abgeriegelt, damit das Virus nicht auf die Wirtschaftsmetropole Mailand, das Touristenzentrum Venedig und andere Regionen übergreift

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/GESAMT-ROUNDUP: Sperrzonen statt Karneval - Italien im Krisenmodus

    ROM (dpa-AFX) - Mit drastischen Maßnahmen wie Sperrzonen will Italien die rasante Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 stoppen. Mehrere Gemeinden in Norditalien wurden abgeriegelt, damit das Virus nicht auf die Wirtschaftsmetropole Mailand, das Touristenzentrum Venedig und andere Regionen übergreift

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Türkei schließt Grenze zum Iran

    ISTANBUL (dpa-AFX) - Die Türkei hat ihre Grenzübergänge zum Iran geschlossen, um eine Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 zu verhindern. Dies teilte der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca am Sonntag mit. Zudem dürften von 20 Uhr Ortszeit (18 Uhr MEZ) an keine Flüge aus dem Iran mehr in der

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Türkei schließt Grenze zum Iran

    ISTANBUL (dpa-AFX) - Die Türkei hat ihre Grenzübergänge zum Iran geschlossen, um eine Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 zu verhindern. Dies teilte der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca am Sonntag mit. Zudem dürften von 20 Uhr Ortszeit (18 Uhr MEZ) an keine Flüge aus dem Iran mehr in der

  • Finanzen
    dpa-AFX

    G20-Finanzminister wollen Einigung auf Steuerreform bis Jahresende

    RIAD (dpa-AFX) - Die Top-Wirtschaftsmächte wollen sich bis Jahresende auf Reformen zur stärkeren Besteuerung von Großkonzernen einigen. Noch müssten Differenzen überwunden werden, bis Ende 2020 solle es aber eine "konsensbasierte Lösung" geben, hieß es am Sonntag im Abschlussbericht zum Gipfel

  • Finanzen
    dpa-AFX

    G20-Finanzminister wollen Einigung auf Steuerreform bis Jahresende

    RIAD (dpa-AFX) - Die Top-Wirtschaftsmächte wollen sich bis Jahresende auf Reformen zur stärkeren Besteuerung von Großkonzernen einigen. Noch müssten Differenzen überwunden werden, bis Ende 2020 solle es aber eine "konsensbasierte Lösung" geben, hieß es am Sonntag im Abschlussbericht zum Gipfel