Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 33 Minuten
  • Nikkei 225

    29.748,10
    +64,73 (+0,22%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,67 (+0,48%)
     
  • BTC-EUR

    47.639,57
    -2.667,12 (-5,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.295,13
    -96,58 (-6,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,54 (+0,10%)
     
  • S&P 500

    4.185,47
    +15,05 (+0,36%)
     

Vergiss Bitcoin & Krypto-Zeugs: Diese Märkte bieten jetzt richtig viel Potenzial!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Bitcoin
Bitcoin

Bieten Bitcoin und anderes Krypto-Gedöns eine Menge Potenzial? Ja, inzwischen möglicherweise. Die Akzeptanz ist inzwischen immer größer und teilweise haben Visionäre wie Elon Musk der digitalen Münze den Weg geebnet. Wobei weiterhin gilt, dass der Großteil der vermeintlichen Währung eigentlich bloß Spekulation ist.

Ist dir der Gesamtmix daher zu heiß und du möchtest nicht auf Bitcoin und Co. setzen? Falls du das bejahst, gibt es andere attraktive und potenziell gigantische Märkte, die sich jetzt gerade in der Entwicklung befinden. Lass uns heute daher einen Blick auf zwei solcher Möglichkeiten riskieren. Sowie darauf, wo langfristig das Potenzial liegt.

Vergiss Bitcoin: Marihuana könnte gigantisch werden

Eine erste Alternative zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen, die trotzdem den Esprit eines volatilen Ritts hat, ist der Marihuana-Markt. Grundsätzlich existieren mehrere Gründe, warum dieses recht neue Segment gerade jetzt besonders interessant ist. Einer hängt jedoch mit der schrittweisen Legalisierung zusammen, die die Cannabis-Branche derzeit erfährt.

Insbesondere in den USA gibt es reichlich Bewegung im Marihuana-Markt. Immer mehr einzelne Bundesstaaten erlauben die Nutzung von Cannabis auch zum Freizeitvergnügen. Der medizinische Gebrauch wird ebenfalls konsequent legalisiert. Das wiederum schafft viele Ansatzpunkte und Möglichkeiten, um von der Branche zu profitieren. Wobei es einige spannende und auch weitgehend unbekannte Akteure gibt, die mit innovativen Ideen oder auch kostengünstigen Produkten versuchen, sich einen größeren Anteil vom Gesamtmarkt zu sichern.

Zudem existieren Unternehmen im Cannabis-Segment, die unterstützend zur Seite stehen. Egal ob REITs, Trocknungsmöglichkeiten oder andere Dinge: Marihuana ist mehr als bloß das fertige Produkt. Oder, anders ausgedrückt: schon heute ein gigantischer Milliardenmarkt, von dem man als Investor mithilfe produktiver und innovativer Unternehmen profitieren kann.

Vergiss Bitcoin: Digitale Gesundheit im Kommen

Ein zweiter potenziell gigantischer Markt, der derzeit im Kommen ist, sind außerdem digitale Gesundheitsdienstleistungen. Kleiner Spoiler: Auch das könnte attraktiver und womöglich chancenreicher sein als das Investieren in Bitcoin oder eine andere Kryptowährung.

Was macht diesen Markt so attraktiv? Ganz einfach: Dass er schon heute milliardenschwer (oder noch größer?) ist und förmlich danach schreit, zukünftig digitalisiert zu werden. Die Telemedizin ist dabei bloß eine Speerspitze, die in COVID-19-Zeiten ein Türöffner gewesen sein könnte. Es gibt jedoch mehrere Ansatzmöglichkeiten, um die Medizin und die Gesundheitsvorsorge zu digitalisieren.

Egal ob es eine E-Aktie ist oder digitale Beratungs- und Service-Angebote. Oder das Tracken von Gesundheitsdaten, Mittel und Produkte für zu Hause, der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Alles das könnte die digitalen Gesundheitsdienstleistungen auf eine neue Stufe heben.

Natürlich existieren Risiken und insbesondere Datenschutz und Regulierungen könnten ein frühes Hindernis sein. Trotzdem wird eigentlich jeder Teil der Gesellschaft rasant digitalisiert. Warum nicht auch das Gesundheitswesen mit einem gigantischen Milliarden-Apparat?

Vielleicht attraktivere Alternativen!

Der Marihuana-Markt und digitale Gesundheitsdienstleistungen könnten daher möglicherweise bessere Alternativen sein als der Bitcoin oder andere Kryptowährungen. Wobei es letztlich natürlich an dir liegt, worauf du setzen willst … und worauf nicht.

The post Vergiss Bitcoin & Krypto-Zeugs: Diese Märkte bieten jetzt richtig viel Potenzial! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Kryptowährungen. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Bitcoins.

Motley Fool Deutschland 2021