Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,42 (+0,46%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,94 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,10
    +11,20 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1650
    +0,0019 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    52.445,89
    -1.990,50 (-3,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,34
    -49,69 (-3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,98
    +1,48 (+1,79%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,63 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,35 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

Vergiss die Alibaba-Aktie! Dieser E-Commerce-Akteur ist wirklich günstig!

·Lesedauer: 3 Min.
Alibaba
Alibaba

Ich bleibe dabei: Es könnte ein guter Zeitpunkt sein, die Alibaba-Aktie (WKN: A117ME) zu vergessen. Im Endeffekt verändert sich der chinesische Markt gegenwärtig total. Oder anders ausgedrückt: Unternehmensorientiert ist die Investitionsthese zumindest für mich mächtig am Wackeln.

Natürlich verschwindet der E-Commerce im Reich der Mitte nicht. Vielleicht bleiben auch die Wettbewerbsvorteile und die starke Marktstellung erhalten. Aber die Politik scheint trotzdem solche Ökosysteme und Tech-Akteure aufmischen zu wollen. Mit einem ungewissen Ausgang, wie lange und intensiv es noch wird.

Wer daher anstatt der Alibaba-Aktie in einen anderen Top-E-Commerce-Akteur investieren möchte, sollte auf die Suche gehen. Hier wäre jedenfalls eine günstige Aktie, die für Foolishe Investoren spannend sein könnte.

Nicht die Alibaba-Aktie: Die Coupang-Aktie

Wenn du mich fragst, könnte die Coupang-Aktie (WKN: A2QQZ2) eine Alternative zur Alibaba-Aktie sein. Als Investor müsste man sich zwar mit einem kleineren Markt anfreunden. Dieser E-Commerce-Akteur operiert schließlich in Südkorea, das mit 51,8 Mio. Menschen und Verbrauchern deutlich kleiner ist. Aber auch ein kleiner Markt kann jede Menge Potenzial besitzen.

So ist Südkorea mit einem E-Commerce-Anteil von über 25 % der fortschrittlichste Markt im Onlinehandel. Eine urbane Topgrafie ermöglicht es dem Onlinehändler, eine starke Logistik aufzubauen, die viele Menschen schnell erreichen kann. Viele potenzielle Kunden können auch auf den Quick-Commerce setzen, was die Möglichkeit für schnelle und alltägliche Produkte schafft und das Umsatzpotenzial deutlich erhöht.

Im Vergleich zur Alibaba-Aktie ist die Coupang-Aktie mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von 44,6 Mrd. US-Dollar vergleichsweise klein. Mit einem Umsatz von 4,48 Mrd. US-Dollar liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei ca. 2,5, was für ein Umsatzwachstum von 71 % günstig erscheint. Investoren neigen derzeit dazu, den hohen Nettoverlust von 518 Mio. US-Dollar noch höher zu bewerten. Bereinigt um einen Sondereffekt sieht er mit 223,1 Mio. US-Dollar jedoch nicht mehr ganz so negativ aus.

Wichtig ist außerdem das qualitative Wachstum bei der Coupang-Aktie. Auch Dank des Quick-Commerce kletterte der durchschnittliche Umsatz je Käufer zuletzt um 36 % im Jahresvergleich auf 263 US-Dollar. Wirklich eine Menge, was jeder Käufer auf der Plattform kauft. Mit den besagten 51,8 Mio. Käufern, dem spannenden, schnellen Ansatz und lediglich 4,48 Mrd. US-Dollar Umsatz könnte die Basis jedoch noch vergleichsweise klein sein.

Auch inzwischen günstig …!

Die Coupang-Aktie besitzt zudem im Vergleich zur Alibaba-Aktie nicht diese politischen Risiken. Im Endeffekt ist die Investitionsthese intakt, es scheint gegenwärtig bloß „normale“ Wachstumsschmerzen zu geben. Sowie marktübliche Risiken, die jeder E-Commerce-Akteur besitzt.

Trotzdem ist die Aktie des südkoreanischen E-Commerce-Akteurs inzwischen um ca. 45 % seit dem Rekordhoch eingebrochen. Vielleicht eine günstige Chance, um jetzt einen Schritt in diese spannende, wachstumsstarke Aktie zu gehen. Aber das ist natürlich deine finale Entscheidung.

Der Artikel Vergiss die Alibaba-Aktie! Dieser E-Commerce-Akteur ist wirklich günstig! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Alibaba und Coupang. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Alibaba Group Holdings Ltd. und Coupang.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.