Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 25 Minuten
  • DAX

    15.594,69
    +72,29 (+0,47%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.306,64
    +21,22 (+0,50%)
     
  • Dow Jones 30

    32.859,03
    +141,43 (+0,43%)
     
  • Gold

    1.998,00
    +0,30 (+0,02%)
     
  • EUR/USD

    1,0873
    -0,0036 (-0,33%)
     
  • Bitcoin EUR

    25.660,41
    -651,94 (-2,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    610,48
    -8,76 (-1,42%)
     
  • Öl (Brent)

    74,88
    +0,51 (+0,69%)
     
  • MDAX

    27.571,62
    +112,83 (+0,41%)
     
  • TecDAX

    3.309,66
    -14,00 (-0,42%)
     
  • SDAX

    13.110,77
    -7,82 (-0,06%)
     
  • Nikkei 225

    28.041,48
    +258,55 (+0,93%)
     
  • FTSE 100

    7.638,38
    +17,95 (+0,24%)
     
  • CAC 40

    7.308,14
    +44,77 (+0,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.013,47
    +87,24 (+0,73%)
     

Das Vereinigte Königreich tritt IDB Invest als jüngstes Mitgliedsland bei

LONDON, 2. März 2023 /PRNewswire/ -- IDB Invest hieß das Vereinigte Königreich als sein 48. Mitgliedsland willkommen. Die offizielle Beitrittserklärung wurde während einer feierlichen Zeremonie unter der Leitung des britischen Entwicklungsministers Andrew Mitchell, des Präsidenten der Inter-American Development Bank (IDB, Ilan Goldfaj, und des CEO von IDB Invest, James P. Scriven, unterzeichnet.

UK Development Minister Andrew Mitchell, Inter-American Development Bank President Ilan Goldfajn and IDB Invest CEO James P. Scriven participated in a joining ceremony in London to welcome the United Kingdom as IDB Invest's 48th member country.
UK Development Minister Andrew Mitchell, Inter-American Development Bank President Ilan Goldfajn and IDB Invest CEO James P. Scriven participated in a joining ceremony in London to welcome the United Kingdom as IDB Invest's 48th member country.

Die Ankündigung folgt auf eine langjährige Beziehung mit der IDB. Das Vereinigte Königreich ist seit 1976 Mitglied der IDB, und seine Aufnahme in IDB Invest unterstreicht sein Engagement für die Förderung der Entwicklung in Lateinamerika und der Karibik durch den privaten Sektor.

Im Jahr 2017 riefen IDB, IDB Invest und das Vereinigte Königreich dasSustainable Infrastructure Program (UK SIP) ins Leben, einen £177.5-Millionen-Treuhandfond, der private Investitionen mobilisiert, um Klimaschutzmaßnahmen zu verstärken und Länder bei der Erfüllung der Verpflichtungen des Pariser Abkommens zu unterstützen.

„Neue Investoren nach Lateinamerika und in die Karibik zu locken, kann uns dabei helfen, gemeinsame globale Herausforderungen wie Ernährungsunsicherheit und den Bedarf an sauberer Energie zu bewältigen", sagte IDB-Präsident IIlan Goldfajn. „Unsere kontinuierliche Partnerschaft mit der britischen Regierung stellt einen wichtigen Schritt zur Steigerung eines nachhaltigen und integrativen Wachstums in unserer Region dar".

„Wir wollen globale Investoren mit nachhaltiger Entwicklung in Lateinamerika und der Karibik verbinden, um sicherzustellen, dass wir einen realen Einfluss auf das Leben der Menschen ausüben können", sagte James P. Scriven, CEO von IDB Invest. „Wir freuen uns über den Beitritt des Vereinigten Königreichs zu IDB Invest und darauf, neue Investitionen zu mobilisieren, um den Klimaschutz, die Gleichstellung der Geschlechter und eine nachhaltige Infrastruktur zu fördern."

Informationen zu IDB

Die Inter-American Development Bank hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben der Menschen zu verbessern. Die 1959 gegründete IDB ist eine führende Quelle für die langfristige Finanzierung der wirtschaftlichen, sozialen und institutionellen Entwicklung in Lateinamerika und der Karibik Die IDB führt auch Spitzenforschung durch und bietet politische Beratung, technische Hilfe und Schulungen für Kunden aus dem öffentlichen und privaten Sektor in der gesamten Region. Besuchen Sie unsere virtuelle Tour.

Informationen zu IDB Invest

IDB Invest, ein Mitglied der IDB Group, ist eine multilaterale Entwicklungsbank, die sich der Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Mitgliedsländer in Lateinamerika und der Karibik durch den Privatsektor verschrieben hat. IDB Invest finanziert nachhaltige Unternehmen und Projekte, um finanzielle Ergebnisse zu erzielen und die wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung in der Region zu maximieren. Mit einem Portfolio von 15,3 Mrd. USD in der Vermögensverwaltung und 375 Kunden in 25 Ländern bietet IDB Invest innovative Finanzlösungen und Beratungsdienste an, die den Bedürfnissen ihrer Kunden in einer Vielzahl von Branchen entsprechen.

Pressekontakt Ana Escudero analuciae@iadb.org

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2014126/IDB_Invest_UK_Joining_Ceremony.jpg

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/das-vereinigte-konigreich-tritt-idb-invest-als-jungstes-mitgliedsland-bei-301761600.html