Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.257,04
    -660,94 (-4,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,58
    -203,66 (-4,74%)
     
  • Dow Jones 30

    34.899,34
    -905,04 (-2,53%)
     
  • Gold

    1.788,10
    +1,20 (+0,07%)
     
  • EUR/USD

    1,1322
    +0,0110 (+0,99%)
     
  • BTC-EUR

    48.243,36
    -205,01 (-0,42%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.365,60
    -89,82 (-6,17%)
     
  • Öl (Brent)

    68,15
    -10,24 (-13,06%)
     
  • MDAX

    33.849,95
    -1.162,06 (-3,32%)
     
  • TecDAX

    3.821,83
    -48,44 (-1,25%)
     
  • SDAX

    16.307,70
    -444,45 (-2,65%)
     
  • Nikkei 225

    28.751,62
    -747,66 (-2,53%)
     
  • FTSE 100

    7.044,03
    -266,34 (-3,64%)
     
  • CAC 40

    6.739,73
    -336,14 (-4,75%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.491,66
    -353,57 (-2,23%)
     

Was verdient eigentlich ein Geldkurier?

·Freie Autorin

Seit heute streiken die Beschäftigten im Bereich Geld- und Sicherheitstransport für höhere Löhne. In Deutschland könnte deshalb an manchen Standorten und Geldautomaten das Bargeld knapp werden. Doch ist das Gehalt wirklich so niedrig? Was verdient ein Geldkurier?

Beschäftigte im Sicherheitstransport tragen eine hohe Verantwortung. (Bild: Getty Images)
Beschäftigte im Sicherheitstransport tragen eine hohe Verantwortung. (Bild: Getty Images)

Sie fahren Geldtransporte, begleiten sie oder schützen wertvolle Dinge und wichtige Personen. Die Beschäftigten im Geld- und Sicherheitswesen tragen eine große Verantwortung in ihrem Beruf. Der Weg dorthin ist verhältnismäßig unkompliziert. Das Gehalt variiert mit teils großen Unterschieden im Vergleich der einzelnen Bundesländer.

Für mehr Lohn: Warnstreiks der Geldtransporter haben begonnen

Die Ausbildung

Der Weg zur Fachkraft für Geld-, Wert- und Sicherheitstransport beginnt mit einer dreijährigen Lehre zur IHK Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Interessenten können sich bei Betrieben aus dem Wach- und Sicherheitssektor informieren und bewerben. Bei der dualen Ausbildung geht es nicht nur um den sicheren Transport, sondern auch um das Erkennen von Risiken und Situationen mit Gefährdungspotenzial sowie der kompletten Organisation rund um einen solchen Transport.

Auch interessant: Was verdient eigentlich ein Richter?

Wer möchte, kann zusätzlich noch ein Studium zum Sicherheitsmanagement absolvieren. Der Bachelor/Masterstudiengang behandelt mehr wirtschaftliche Themen wie Umweltrecht, Brandschutz und Betriebsführung. Fachkräfte für Geld- Wert- und Sicherheitstransport können sich umfangreich weiterbilden lassen, beispielsweise in den Bereichen Kundenservice, Mitarbeiterführung und Betriebswirtschaft.

Flughäfen: Verdi kündigt Streiks im Januar an

Das Gehalt

Durchschnittlich verdienen Fachkräfte deutschlandweit laut “gehaltsvergleich.com“ 2.953 Euro brutto pro Monat. Wer wie viel verdient, hängt dabei stark vom Betrieb und dem Standort ab. Im Süden Deutschlands liegt der Verdienst tendenziell höher. Berufsanfänger starten mit einem Bruttogehalt von rund 1.753 Euro.

Zur Hauptsaison: Was verdient eigentlich ein Skilehrer?

Mit der Erfahrung steigt dieses dann bis zu durchschnittlich 3.177 Euro. Bei großen Firmen mit 1000 Mitarbeitern und mehr können Fachkräfte mit einem höheren Verdienst rechnen als bei den kleinen Firmen mit weniger als 500 Mitarbeitern.

Fachkräfte für Schutz und Sicherheit arbeiten auch an Flughäfen, Bahnhöfen oder in Galerien. (Symbolbild: Getty Images)
Fachkräfte für Schutz und Sicherheit arbeiten auch an Flughäfen, Bahnhöfen oder in Galerien. (Symbolbild: Getty Images)

Die Tätigkeit

Eine Fachkraft im Geld-, Wert- und Sicherheitstransport ist für die sichere Beförderung von Geld- und Werttransporten zuständig. Je nach Kundenwunsch werden die Routen geplant, mögliche Risiken identifiziert und alle weiteren Maßnahmen ergriffen, damit das Objekt sicher sein Ziel erreicht.

Zu den Arbeitgebern zählen in erster Linie Sicherheitsfirmen und große Unternehmen mit eigenem Sicherheitsdienst. Als Fachkraft für Schutz und Sicherheit können aber auch Flughafenbetreiber, Verkehrsbetriebe und Unternehmen für Objekt- und Personenschutz der bevorzugte Arbeitgeber sein. Selbständige konzentrieren sich meist auf die Sicherheitsberatung.

VIDEO: Alle Jahre wieder Streik bei Amazon


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.