Suchen Sie eine neue Position?

Ver.di empfiehlt 6,5 Prozent mehr Geld für Logistik-Beschäftigte

Berlin (dapd). Die Beschäftigten bei Postdiensten, Speditionen und Logistikunternehmen sollen nach dem Willen der Gewerkschaft ver.di 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt bekommen. Diese Tarifforderung für die in diesem Jahr anstehenden Verhandlungen empfahl am Donnerstag der zuständige ver.di-Bundesfachbereichsvorstand.

In diesem Jahr werden laut ver.di in zehn Bundesländern die Flächentarifverträge Speditionen und Logistik verhandelt. Außerdem stehen verschiedene Haustarifverträge zur Verhandlung an. Über die jeweiligen konkreten Forderungen entscheiden die regionalen oder unternehmensbezogenen Tarifkommissionen.

dapd