Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 22 Minuten

Velodyne-Lidar-Sensoren ermöglichen 3D-Datenerfassung im neuen NavVis VLX-Kartierungssystem

Velodyne Lidar ermöglicht genaues und leistungsstarkes Mobile Mapping

Velodyne Lidar, Inc. gab bekannt, dass das heute eingeführte tragbare mobile Kartierungssystem NavVis VLX für den Innenbereich, das mit Velodyne-Lidar-Sensoren ausgestattet ist, eine hochwertige Datenerfassung von 3D-Messungen ermöglicht. NavVis VLX ist für die Realitätserfassung in komplex gebauten Umgebungen wie Baustellen und mehrstöckigen Türmen konzipiert.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200512005959/de/

NavVis VLX, equipped with Velodyne lidar sensors, provides a new design for wearable mobile mapping that enables fast, targeted scanning in the most complex environments. (Photo: NavVis)

Jedes NavVis-VLX-System verwendet zwei Puck LITE™-Sensoren zur Erfassung von Punktwolkendaten, die zur Erstellung von Gebäudedokumentationen wie Grundrissen, 3D-Modellen und digitalen Zwillingen benötigt werden. NavVis VLX kombiniert Velodyne-Bilddaten mit der NavVis-Simultan-Lokalisierungs- und Kartierungstechnologie (Simultaneous Localization And Mapping, SLAM), um vermessungsgenaue Punktwolken mit einem mobilen Gerät zu liefern. Dank seines kompakten, vielseitigen Designs ist das System in der Lage, kleine, fragmentierte und enge Räume sowie Umgebungen mit vielen Hindernissen und unebenem Gelände zu kartieren.

„Velodyne-Sensoren liefern Echtzeit-3D-Daten für unsere mobilen Kartierungssysteme. Dieser wertvolle Input hat eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der branchenführenden SLAM-Algorithmen gespielt, die unser Flaggschiff unter den mobilen Kartierungssystemen, NavVis M6, antreiben", sagte Georg Schroth, CTO von NavVis. „Jetzt bringen wir NavVis VLX auf den Markt, ein ergänzendes Gerät, das die gleiche bahnbrechende SLAM-Technologie in einem kompakten, vielseitigen Design bietet. Wir freuen uns sehr, dass Velodyne Teil unserer Bemühungen ist, Laserscanner-Profis mit schnellen, effizienten Werkzeugen für das Scannen von Gebäuden auszustatten, die in der Lage sind, vermessungsgerechte Ergebnisse zu liefern."

„NavVis mobile Kartierungssysteme erfassen die Daten, die für die Bestandsdokumentation benötigt werden, wie z. B. 3D-Modelle und Grundrisse sowie realistische digitale Fabriken für Fertigungsanlagen von Unternehmen. Stakeholder können Gebäude und Fabriken inspizieren, dokumentieren und Informationen austauschen, um Meilensteine zu verfolgen, Umzüge zu planen und die Erfahrungen von Kunden und Mitarbeitern zu verbessern", sagte Erich Smidt, Executive Director Europe, Velodyne Lidar. „Das NavVis-VLX-System zeigt deutlich, wie die Leistung, Reichweite und der kompakte Formfaktor der Velodyne-Sensoren Unternehmen in die Lage versetzen, innovative Systeme zu bauen. Die Lösung richtet sich an spezialisierte mobile Kartierungsanforderungen von AEC-Unternehmen, Vermessungsingenieuren und Laserscanner-Profis."

Velodyne-Puck-LITE-Sensoren liefern ein hochauflösendes Bild zur Messung und Analyse von Innen- und Außenumgebungen. Entwickelt für Anwendungen, die einen Sensor mit geringem Gewicht und kompakter Größe erfordern, liefert der Puck LITE eine hervorragende Auflösung und Leistung für mobile und UAV/Drohnen-Anwendungen. Er bietet eine vollständige 360-Grad-Umgebungsansicht und liefert 3D-Daten in Echtzeit.

Über Velodyne Lidar

Velodyne bietet intelligente und leistungsfähige Lidar-Lösungen für Autonomie und Fahrerassistenz. Velodyne mit Hauptsitz in der kalifornischen Stad San Jose ist weltweit bekannt für sein Portfolio an bahnbrechenden Lidar-Sensortechnologien. David Hall, der Gründer von Velodyne, erfand im Rahmen seiner Tätigkeit bei Velodyne Acoustics im Jahr 2005 die Lidar-Systeme mit Echtzeit-Rundumsicht. Halls Erfindung revolutionierte die Wahrnehmung und Autonomie in den Bereichen Automobiltechnik, neue Mobilität, Kartierung, Robotik und Sicherheit. Die leistungsstarke Produktlinie von Velodyne umfasst eine Vielzahl von Sensorlösungen, darunter der kostengünstige Puck™, der vielseitige Ultra Puck™, der autonomiefördernde Alpha Prime™, der ADAS-optimierte Velarray™ sowie die bahnbrechende Software Vella™ für Fahrerassistenzsysteme.

Über NavVis

NavVis ist ein weltweit führender Anbieter von Technologien und Lösungen zur räumlichen Intelligenz in Innenräumen für Unternehmen, dem Top-Unternehmen wie BMW, Daimler, Allianz, Lenovo und die Deutsche Telekom vertrauen. NavVis unterstützt Unternehmen bei der Steigerung der Effizienz und Optimierung der Geschäftsleistung durch seine leistungsstarke digitale Zwillingsplattform für den Innenbereich, die eine genaue Kartierung in beispielloser Geschwindigkeit und Skalierung ermöglicht, durch immersive 3D-Visualisierung, die für die Zusammenarbeit konzipiert ist, und durch standortbasierte Anwendungen, die Pionierarbeit auf dem Gebiet der KI-gestützten Positionierungstechnologie leisten. NavVis wurde 2013 gegründet und hat seinen Hauptsitz in München sowie Niederlassungen in New York und Shanghai. Weitere Informationen finden Sie unter www.navvis.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200512005959/de/

Contacts

Medienkontakt
Landis Communications Inc.
Sean Dowdall
(415) 286 7121
velodyne@landispr.com