Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 47 Minuten

Velodyne Lidar kündigt Verkaufsvereinbarung mit AGROINTELLI an

Die Sensoren von Velodyne Lidar versorgen die autonomen landwirtschaftlichen Fahrzeuge von AGROINTELLI

Velodyne Lidar, Inc. gab heute eine dreijährige Vereinbarung mit AGROINTELLI, einem Entwickler von intelligenten Landwirtschaftslösungen, bekannt. AGROINTELLI verwendet Lidar-Sensoren von Velodyne bei der Produktion von Robotti, einem autonomen Geräteträger, der die Effizienz auf den Feldern erhöht und professionellen Landwirten hilft, Zeit und Geld zu sparen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200609005800/de/

AGROINTELLI uses Velodyne lidar sensors in production of its Robotti autonomous tool carriers that increase efficiency on fields and help professional farmers save time and money. (Photo: AGROINTELLI)

Robotti verwendet die Velodyne Puck™-Sensoren für eine sichere und effiziente Navigation auf landwirtschaftlichen Nutzflächen. Das System unterstützt eine breite Palette von Geräten wie z. B. eine Einzelkorn-Sämaschine, eine mechanische Zwischenreihen-Jätmaschine und eine Sämaschine. Robotti führt hochpräzise, ortsspezifische landwirtschaftliche Arbeiten aus, einschließlich Saatbettvorbereitung, Aussaat, Jäten, Düngen, Sprühen und Mähen.

Robotti eignet sich sowohl für konventionelle und biologische Betriebe als auch für die erhaltende Landwirtschaft. Landwirte können den Roboter autonom arbeiten lassen oder ihn manuell von einem Tablet aus mit Hilfe einer App steuern. Robotti wurde mit kompromisslosem Fokus auf Sicherheit entwickelt und ist so gebaut, dass er schnell und exakt reagiert, wenn Unfallgefahr besteht.

„Robotti ist ein leistungsstarkes Automatisierungswerkzeug zur Steigerung der landwirtschaftlichen Produktivität", sagte Tommy E. Madsen, CTO bei AGROINTELLI. „Robotti verfügt über die gleichen Fähigkeiten wie ein kleinerer Traktor, kann aber die Arbeiten ohne Fahrer durchführen. Die lidar-Sensoren von Velodyne sind unerlässlich, um Robotti dabei zu unterstützen, eine neue Ära der Agrartechnologie zu begründen, in der autonome Geräteträger ökonomisch nachhaltig und in den täglichen landwirtschaftlichen Betrieb integriert werden."

„AGROINTELLI-Innovationen in nachhaltigen Automatisierungstechnologien und -geräten prägen die Zukunft der Nutzpflanzenproduktion", sagte Erich Smidt, Executive Director Europa bei Velodyne Lidar. „Robotti zeigt, wie Velodyne-Sensoren Präzision und Sicherheit in autonomen Fahrzeugen ermöglichen. Automatisierungstechnologien wie Robotti tragen dazu bei, den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften zu bewältigen, mit dem landwirtschaftliche Betriebe zu kämpfen haben, sowie den Bedarf zu decken, den saisonalen Anbau ohne den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu bewältigen."

Velodyne Puck-Sensoren liefern umfangreiche 3D-Computerwahrnehmungsdaten, die Echtzeit-Objekt- und Freiraumerkennung für sichere Navigation und zuverlässigen Betrieb ermöglichen. Der Puck ist ein kleiner, kompakter Lidar-Sensor, der eine Reichweite von 100 Metern erzielt. Seine Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und Rundumsicht machen ihn zu einer idealen Lösung für erschwingliche Autonomieanwendungen bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Über Velodyne Lidar

Velodyne bietet intelligente und leistungsfähige lidar-Lösungen für Autonomie und Fahrerassistenz. Velodyne mit Hauptsitz in der kalifornischen Stad San Jose ist weltweit bekannt für sein Portfolio an bahnbrechenden Lidar-Sensortechnologien. David Hall, der Gründer von Velodyne, erfand im Rahmen seiner Tätigkeit bei Velodyne Acoustics 2005 die lidar-Systeme mit Echtzeit-Rundumsicht. Halls Erfindung revolutionierte die Wahrnehmung und Autonomie in den Bereichen Automobiltechnik, neue Mobilität, Kartierung, Robotik und Sicherheit. Die leistungsstarke Produktlinie von Velodyne umfasst eine Vielzahl von Sensorlösungen, darunter der kostengünstige Puck™, der vielseitige Ultra Puck™, der autonomiefördernde Alpha Prime™, der ADAS-optimierte Velarray™ sowie die bahnbrechende Software Vella™ für Fahrerassistenzsysteme.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200609005800/de/

Contacts

Landis Communications Inc.
Sean Dowdall
(415) 286 7121
velodyne@landispr.com