Deutsche Märkte öffnen in 4 Minuten

Velodyne Lidar kündigt Vereinbarung mit EasyMile an

Sensoren von Velodyne Lidar versorgen die autonomen Fahrzeuge EZ10 von EasyMile

Velodyne Lidar, Inc. gab heute einen Dreijahresvertrag mit EasyMile, einem weltweit führenden Unternehmen für fahrerlose Technologie und intelligente Fahrzeuglösungen, bekannt. EasyMile verwendet Velodyne-Lidar-Sensoren in der Produktion seiner autonomen Passagier-Shuttles EZ10, die auf öffentlichen und privaten Straßen in mehr als 30 Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt werden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200429005323/de/

EasyMile will enhance its EZ10 shuttle fleet with Velodyne’s state-of-the-art sensors for safe and efficient navigation on roadways. (Photo: Mathieu Petit and EasyMile - EZ10 - Linköping, Sweden)

EasyMile wird seine EZ10-Shuttle-Flotte mit den hochmodernen Velodyne-Sensoren für eine sichere und effiziente Navigation auf Straßen erweitern. Das elektrische und fahrerlose EZ10-Shuttle war eines der ersten autonomen Shuttles, das im April 2015 gestartet wurde. Es hat eine Erfolgsgeschichte von über 200 Einsätzen und mehr als 600.000 km im autonomen Modus zurückgelegt und ist eine der fortschrittlichsten Technologien, die derzeit verfügbar sind. Das Shuttle, das Platz für bis zu 15 Passagiere bietet, verfügt über eine eingebaute automatische elektrische Rampe, um die Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderungen zu unterstützen.

„Für eine präzise Navigation in Echtzeit verwenden die EZ10s unseren Algorithmus, der Daten von einer Vielzahl von Wahrnehmungssensoren, einschließlich Lidar und Kamera, und Lokalisierungssensoren, einschließlich GPS, INS und Odometrie, zusammenführt. Velodyne-Lidars und Radar scannen nach Objekten, Fahrzeugen, Tieren und Personen, die eine Kollisionsbedrohung darstellen könnten, und speisen diese Informationen in die Steuerungssoftware des Fahrzeugs ein", erklärte Olivier Pairot, EasyMiles Director of Product Marketing. „Durch den Einsatz von Velodyne-Sensoren sind wir in der Lage, die besten Informationen über jeden Teil unserer Umgebung zu sammeln, sowohl in der Nähe des Fahrzeugs als auch in größeren Entfernungen."

„Die Hochleistungs-Lidar-Technologie von Velodyne ist eine Schlüsselkomponente, die unsere autonomen Fahrzeuge in die Lage versetzt, intelligente Mobilität in städtischen, vorstädtischen und privaten Umgebungen zu ermöglichen", sagte Benoit Perrin, Managing Director und COO von EasyMile. „Die Lösungen von Velodyne haben die Zuverlässigkeit, Qualität und den Produktionsumfang, die wir suchen, um unsere Flotte weltweit weiter zu vergrößern."

„Der EasyMile-EZ10 bietet eine gemeinsam genutzte, inklusive fahrerlose Shuttle-Lösung, die den öffentlichen Verkehr durch die Verbindung von Knotenpunkten verbessert und in vielen Fällen einen Transportdienst bietet, wo es sonst keinen gab", sagte Erich Smidt, Executive Director Europe, Velodyne Lidar. „Diese Shuttles zeigen, wie Velodyne-Lidar-Sensoren Wahrnehmungsdaten in Echtzeit liefern, die einen sicheren und zuverlässigen Betrieb für autonome Fahrzeuge über Gewerbegebiete, öffentliche Verkehrsverbindungen, Universitätsgelände und mehr ermöglichen."

Die Sensoren von Velodyne sind für hervorragende Leistung im Innen- und Außenbereich optimiert und arbeiten unter verschiedenen Lichtverhältnissen. Durch die Kombination von hochauflösender 3D-Wahrnehmung mit einem breiten vertikalen Sichtfeld können sie eine Vielzahl von Objekten präzise erfassen.

Über Velodyne Lidar

Velodyne bietet intelligente und leistungsfähige Lidar-Lösungen für Autonomie und Fahrerassistenz. Velodyne mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien ist weltweit bekannt für sein Portfolio an bahnbrechenden Lidar-Sensortechnologien. David Hall, der Gründer von Velodyne, erfand im Rahmen seiner Tätigkeit bei Velodyne Acoustics im Jahr 2005 die Echtzeit-Rundumsicht-Lidar-Systeme. Herr Halls Erfindung revolutionierte die Sichtweise und Autonomie in den Bereichen Automobile, neue Mobilität, Kartierung, Robotik und Sicherheit. Die leistungsstarke Produktlinie von Velodyne umfasst eine Vielzahl von Sensorlösungen, darunter der kostengünstige Puck™, der vielseitige Ultra Puck™, der autonomiefördernde Alpha Prime™, der ADAS-optimierte Velarray™ sowie die bahnbrechende Software Vella™ für Fahrerassistenzsysteme.

Über EasyMile

EasyMile ist ein weltweit führender Anbieter von fahrerloser Technologie und intelligenten Fahrzeuglösungen. Das schnell wachsende Unternehmen entwickelt Software zur Automatisierung von Transportplattformen, ohne dass eine spezielle Infrastruktur erforderlich ist. Die bahnbrechende Technologie von EasyMile revolutioniert den Personen- und Güterverkehr und bietet neue Mobilitätsoptionen. EasyMile hat bereits fast 250 fahrerlose Projekte in mehr als 30 Ländern durchgeführt und Personen über 600.000 km transportiert. Zu den Kunden gehören die weltweit größten Verkehrsbetriebe, Stadtverwaltungen, Flughäfen, Unternehmen, Gewerbegebiete und Universitäten. Das 2014 gegründete Unternehmen EasyMile verfügt über eine globale Präsenz mit Hauptsitz in Toulouse (Frankreich) und Regionalbüros in Denver (USA), Berlin (Deutschland), Adelaide (Australien) und Singapur. Das Unternehmen beschäftigt über 200 hochqualifizierte und leidenschaftliche Mitarbeiter, die sich auf Robotik, Computer Vision und Fahrzeugdynamik spezialisiert haben. Neben den beiden Gründern, CEO Gilbert Gagnaire und Vorstandsmitglied Philippe Ligier, profitiert EasyMile von der Unterstützung der Minderheitsaktionäre und strategischen Partner Alstom, Continental und Bpifrance.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200429005323/de/

Contacts

Pressekontakt Velodyne Lidar, Inc.
Landis Communications Inc.
Sean Dowdall
(415) 286 7121, velodyne@landispr.com