Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 7 Minuten
  • Nikkei 225

    28.778,84
    +70,26 (+0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    35.603,08
    -6,26 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    53.933,30
    -2.935,14 (-5,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.489,93
    -44,72 (-2,91%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.215,70
    +94,02 (+0,62%)
     
  • S&P 500

    4.549,78
    +13,59 (+0,30%)
     

Die Vaudoise-Gruppe setzt sich für den Schweizer Tennisnachwuchs ein

·Lesedauer: 3 Min.

EQS Group-News: Vaudoise Assurances / Schlagwort(e): Sonstiges
07.10.2021 / 10:00

Lausanne, 7. Oktober 2021 - Als Hauptpartner fördert die Gruppe Vaudoise Versicherungen ab Januar 2022 den Nachwuchs von Swiss Tennis. In dieser Funktion sponsert der Schweizer Versicherer alle Tennisveranstaltungen für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren. Gleichzeitig unterstützt die Vaudoise-Gruppe Dominic Stricker - eine grosse Schweizer Tennishoffnung - sowie eine weitere aufstrebende Schweizer Tennisspielerin, deren Name in Kürze bekanntgegeben wird.

Ab Januar 2022 wird die Vaudoise-Gruppe für drei Jahre Hauptpartner Nachwuchs bei Swiss Tennis. Der Schweizer Versicherer engagiert sich bei allen Tennis-Events für Kinder und Jugendliche von 5 bis 18 Jahren und übernimmt das Namenssponsoring: Vaudoise Kids Tennis, Vaudoise Team Cup, Vaudoise Junior Cup, Vaudoise Junior Interclub und Vaudoise Junior Champion Trophy. Ausserdem ist die Vaudoise-Gruppe Tie Partner der Schweizer Tennisveranstaltungen Davis Cup und Billie Jean King Cup. Die Vaudoise-Gruppe ist bereits seit Januar 2021 im Tennis aktiv als Partner von GotCourts, einer der grössten Tennisgemeinschaften der Schweiz. Mit diesen Engagements will die Vaudoise-Gruppe den Tennissport in der Schweiz aktiv fördern und junge Tennistalente langfristig unterstützen.

Direkte Unterstützung für die Tennischampions von morgen: Dominic Stricker

Sieger des Junior-Turniers von Roland Garros 2020 im Einzel und Doppel. 19 Jahre alt, aus Münsingen (BE). Er ist 1 m 82 gross und Linkshänder. Diesen Sommer gewann er im Alter von 18 Jahren seinen ersten Doppel-Titel auf der ATP Tour in Gstaad. Damit wurde er zum jüngsten Champion des Turniers und übertraf somit Roger Federer, der im Alter von 19 Jahren sein erstes Turnier im Doppel gewann. Dominic Stricker wird ab Januar 2022 für drei Jahre von der Vaudoise-Gruppe auf seinem Weg an die Tennisspitze unterstützt. Darüber hinaus fördert die Schweizer Versicherung eine junge Spielerin, einen weiteren Schweizer Tennis-Shootingstar. Ihr Name wird demnächst bekanntgegeben.

Jean-Daniel Laffely, CEO der Vaudoise-Gruppe: «Die Vaudoise positioniert sich im Rahmen ihrer Sponsoringaktivitäten seit vielen Jahren als verlässlicher und aktiver Partner. Mit diesem starken Engagement für den Swiss Tennis Nachwuchs zeigt die Vaudoise-Gruppe Einsatz für die regionale und nationale Sportentwicklung. Nachdem wir bereits im Rahmen der Kampagne zum 125-Jahr-Jubiläum 2020 mit Stan Wawrinka zusammengespannt haben, steht der Tennissport bei der Vaudoise-Gruppe auch weiterhin im Fokus.»

René Stambach, Präsident von Swiss Tennis: «Swiss Tennis engagiert sich seit 125 Jahren für die Entwicklung und Förderung des Tennissports in der Schweiz und hat in diesem Bereich immer wieder schöne Erfolge feiern können. Dass die Vaudoise sich nun langfristig mit und bei uns für den Nachwuchs einsetzen will, freut uns enorm und wird uns helfen, unsere nachhaltigen Förderprogramme weiter auszubauen.»

Diese Pressemitteilung ist verfügbar unter www.vaudoise.ch.

Offizielle Website von Dominic Stricker.

Kontakt für Medienschaffende:

Patrick Matthey, Leiter Unternehmenskommunikation, 021 618 82 18, pmatthey@vaudoise.ch

Die Gruppe Vaudoise Versicherungen
Die Vaudoise gehört zu den zehn grössten Privatversicherern in der Schweiz. Das 1895 gegründete Unternehmen bietet hochwertige Beratung und Produkte in allen Bereichen der Versicherung und der Vorsorge. Dank ihrem dichten Agenturnetz ist die Vaudoise in der ganzen Schweiz vertreten. Damit ist sie nah bei den Kunden - für die Beratung und die Schadenregulierung. Die Gruppe beschäftigt über 1650 Mitarbeitende, darunter rund 100 Lernende und Personen in Ausbildung. Ganz im Sinne ihrer genossenschaftlichen Wurzeln gibt die Vaudoise ihren Kunden einen Teil des Gewinns in Form von Prämienrückerstattungen weiter. Im Jahr 2021 hat sie so 40 Millionen verteilt.


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Vaudoise Assurances

Place de Milan

1001 Lausanne

Schweiz

Telefon:

0216188080

E-Mail:

info@vaudoise.ch

Internet:

www.vaudoise.ch

ISIN:

CH0021545667

Valorennummer:

2154566

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1239007


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.