Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 41 Minuten
  • Nikkei 225

    27.467,23
    0,00 (0,00%)
     
  • Dow Jones 30

    35.028,65
    -339,85 (-0,96%)
     
  • BTC-EUR

    36.831,54
    -743,90 (-1,98%)
     
  • CMC Crypto 200

    992,24
    -2,50 (-0,25%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.340,25
    -166,65 (-1,15%)
     
  • S&P 500

    4.532,76
    -44,35 (-0,97%)
     

Die Vaudoise bewegt sich für einen guten Zweck

·Lesedauer: 2 Min.

EQS-News: Vaudoise Assurances / Schlagwort(e): Sonstiges
21.12.2021 / 12:00

Lausanne, 21. Dezember 2021 - Von September bis Dezember 2021 haben sich fast 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vaudoise Versicherungen an drei solidarischen Sport-Challenges zugunsten von Wohltätigkeitsorganisationen beteiligt. Mit einer Fitness- und Gesundheits-App haben sie beim Gehen, Joggen, Radfahren, mit Schneeschuhen und auf Langlaufskis 180'000 Kilometer zurückgelegt und dabei für einen guten Zweck gesammelt. Die Stiftung Schweizer Tafel, Pro Natura und die Reka Stiftung Ferienhilfe haben dadurch insgesamt 26 000 Franken an Spenden erhalten.

Die Vaudoise ist sich bewusst, wie wichtig regelmässige sportliche Aktivitäten sind, und hat ihre Teams motiviert, bei mehreren solidarischen Sport-Challenges mitzumachen. Verbunden über eine App haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sportlich betätigt - auch bei Regen, Schnee und Wind.

180'000 Kilometer auf Asphalt und Schnee
Insgesamt haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 180'000 Kilometer zurückgelegt - beim Gehen und Joggen, mit dem Velo, mit Schneeschuhen oder auf Langlaufskis. Um Punkte zu sammeln, haben sie über 70 Teams gebildet und konnten wöchentlich Quiz zu Themen wie Wohlbefinden, Umwelt und Ernährung beantworten.

Motivierende Arbeitgeberin und Unternehmensbürgerin
Die Vaudoise wurde mehrfach als beste Arbeitgeberin ausgezeichnet und legt grossen Wert auf das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Team gemeinsam Herausforderungen zu bewältigen, die der Gemeinschaft zugutekommen, wirkt sich nachweislich positiv auf Teamgeist und Unternehmenskultur aus.

Ganz im Sinne ihrer genossenschaftlichen Wurzeln trägt die Vaudoise aktiv zu einer nachhaltigeren und solidarischeren Schweiz bei. Aus diesem Grund haben wir drei Wohltätigkeitsorganisationen nationaler Präsenz als Begünstigte unserer Sport-Challenge 2021 ausgewählt: die Stiftung Schweizer Tafel, Pro Natura und die Reka Stiftung Ferienhilfe.


Diese Pressemitteilung ist verfügbar unter vaudoise.ch.

Kontakt für Medienschaffende:

Patrick Matthey, Leiter Unternehmenskommunikation, 021 618 82 18,
pmatthey@vaudoise.ch

Die Vaudoise-Gruppe
Die Vaudoise Versicherungen gehören zu den zehn grössten Privatversicherern in der Schweiz. Das 1895 gegründete Unternehmen bietet hochwertige Beratung und Produkte in allen Bereichen der Versicherung, der Vorsorge und dem Asset Management. Die Vaudoise ist nah bei ihren Kundinnen und Kunden, sowohl für die Beratung als auch bei der Schadenregulierung. Die Gruppe beschäftigt über 1'650 Mitarbeitende, darunter sind 100 Lernende und Personen in Ausbildung. Ganz im Sinne ihrer genossenschaftlichen Wurzeln gibt die Vaudoise ihren Kunden einen Teil des Gewinns in Form von Prämienrückerstattungen weiter. Im Jahr 2021 hat sie so 40 Millionen verteilt.


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Vaudoise Assurances

Place de Milan

1001 Lausanne

Schweiz

Telefon:

0216188080

E-Mail:

info@vaudoise.ch

Internet:

www.vaudoise.ch

ISIN:

CH0021545667

Valorennummer:

2154566

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1260690


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.