Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +21,40 (+1,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    43.013,50
    +319,68 (+0,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Valeria Poretti-Rezzonico tritt per Ende November 2022 aus der Konzernleitung der Adval Tech Gruppe aus

·Lesedauer: 2 Min.

Adval Tech Management AG / Schlagwort(e): Personalie

19.11.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Niederwangen, 19. November 2021, 7.00 Uhr - Valeria Poretti-Rezzonico, Head Corporate HR / Communication und Mitglied der Konzernleitung, wird die Adval Tech per Ende November 2022 verlassen und frühzeitig in Pension gehen. Valeria Poretti-Rezzonico ist seit 2008 in einer Führungsfunktion bei der Adval Tech Gruppe tätig, seit 2012 als Mitglied der Konzernleitung. Sie hat die Entwicklung der Adval Tech Gruppe in den vergangenen Jahren wesentlich mitgeprägt. Verwaltungsrat und Konzernleitung bedauern den Rücktritt von Valeria Poretti-Rezzonico sehr und wünschen ihr schon heute alles Gute im neuen Lebensabschnitt. Über die Nachfolge wird zu gegebener Zeit informiert.

Kontakt
René Rothen, VR-Präsident und CEO, Tel.: +41 31 980 82 69, rene.rothen@advaltech.com


Kurzporträt der Adval Tech Gruppe
Durch Innovationen Mehrwert schaffen - adding value - dafür steht der Name Adval Tech. Die Adval Tech Gruppe ist ein global tätiger Industriepartner für technologisch anspruchsvolle Komponenten und Bau­gruppen aus Metall und aus Kunststoff. Sie konzentriert sich auf ausgewählte Aktivitäten, insbesondere in ihrem Hauptzielmarkt, der Automobilindustrie. Als Zulieferer und Wert­schöp­fungs­­partner deckt Adval Tech die gesamte Wertschöpfungskette ab: von der Produktentwicklung über den Prototypenbau, die Formen- und Werkzeugentwicklung bis zur Komponentenproduktion und -montage. Der Hauptsitz der Adval Tech Gruppe befindet sich in der Schweiz. Die Gruppe betreibt insgesamt neun Produktionswerke. Diese befinden sich in der Schweiz, in Deutschland, Ungarn, China, Malaysia, Mexiko und Brasilien.


Ad-hoc-Mitteilung herunterladen
www.advaltech.com/gruppe/investoren/unternehmensnachrichten/ad-hoc-publizitaet


Agenda
Ende März 2022, Bekanntgabe der wichtigsten Abschlusszahlen 2021
Im April 2022, Medien- und Finanzanalystenkonferenz zum Jahresabschluss 2021
Im April 2022, Publikation Geschäftsbericht 2021
19. Mai 2022, Generalversammlung 2022

Neben den historischen Informationen enthält diese Medienmitteilung Aussagen über die Zukunft, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Adval Tech Management AG

Freiburgstrasse 556

3172 Niederwangen

Schweiz

Internet:

www.advaltech.com

ISIN:

CH0008967926

Valorennummer:

896792

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1250464


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.