Deutsche Märkte geschlossen

USU gewinnt US-Kunden aus der Energiebranche im Bereich Software-Lizenzmanagement

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge
USU gewinnt US-Kunden aus der Energiebranche im Bereich Software-Lizenzmanagement
21.04.2022 / 11:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Möglingen, 21. April 2022.

Einer der führenden Dienstleister der Energiewirtschaft ("der Kunde") mit Hauptsitz in USA und Projekten rund um den Globus hat sich für USU-Lösungen im Bereich Software Asset Management entschieden. Nach einer umfassenden Evaluierung des Gesamtmarktes gewann USU nach Demos und einem Pilotprojekt aufgrund der Leistungsfähigkeit der Lösung, zumal auch die Anforderung des Kunden realisiert werde konnte, eine unbefristete Lizenzierung (On Premises) anzubieten.

Ziel des Kunden ist es, durch den Einsatz von USU Software Asset Management (USU SAM) zentrale Engineering-Applikationen automatisiert nachzuverfolgen und zu optimieren. Hierzu nutzt der Kunde leistungsfähige Funktionen des Moduls Optimization and Simulation (OSM), mit dem sich Lizenzkosten im Voraus berechnen und planen lassen. Der bisherige Tracking-Prozess verlief manuell und war daher entsprechend aufwändig. Die offene Architektur, die auch den Import benutzerdefinierter historischer Datenfeeds erlaubt, war ebenfalls ein wichtiges Kriterium. Mit USU SAM sollen darüber hinaus auch Compliance und Kostentransparenz für weitere wichtige Hersteller wie Microsoft oder Adobe gewährleistet werden.

"Der Return on Investment unseres Kunden wird voraussichtlich bereits in 12 Monaten erreicht sein. Wir freuen uns über das in uns gesetzte Vertrauen und sind überzeugt, mit unserer Lösung signifikante Kostenersparnisse zu realisieren und gleichzeitig Risiken zu minimieren", so Achim Rudolph, Senior Vice President von USU.

Diese Pressemitteilung ist auf der USU-Website abrufbar.


Über USU

Als führender Anbieter von Software und Services für das IT- und Customer Service Management ermöglicht USU Unternehmen, die Anforderungen der heutigen digitalen Welt zu meistern. Globale Organisationen setzen unsere Lösungen ein, um Kosten zu senken, agiler zu werden und Risiken zu reduzieren - mit smarteren Services, einfacheren Workflows und besserer Zusammenarbeit. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung und Standorten weltweit bringt das USU-Team Kunden in die Zukunft.

Neben der 1977 gegründeten USU GmbH gehören auch die Tochtergesellschaften USU Technologies GmbH, USU Solutions GmbH, USU Solutions Inc. sowie USU SAS zu der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen: https://www.usu.com


Kontakt

USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 300
E-Mail: thomas.gerick@usu.com

USU Software AG
Investor Relations
Falk Sorge
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108
E-Mail: falk.sorge@usu.com


21.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

USU Software AG

Spitalhof

71696 Möglingen

Deutschland

Telefon:

+49 (0)7141 4867-0

Fax:

+49 (0)7141 4867-200

E-Mail:

info@usu-software.de

Internet:

www.usu-software.de

ISIN:

DE000A0BVU28

WKN:

A0BVU2

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1331833


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.