Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 40 Minute
  • Nikkei 225

    26.440,83
    -363,77 (-1,36%)
     
  • Dow Jones 30

    31.029,31
    +82,32 (+0,27%)
     
  • BTC-EUR

    19.128,71
    -409,64 (-2,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    429,41
    -10,25 (-2,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.177,89
    -3,65 (-0,03%)
     
  • S&P 500

    3.818,83
    -2,72 (-0,07%)
     

USA: Industrieproduktion steigt weniger als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Industrieproduktion in den USA ist im Mai weniger gestiegen als erwartet. Die gesamte Herstellung legte um 0,2 Prozent im Vergleich zum Vormonat zu, wie die US-Notenbank Fed am Freitag in Washington mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit 0,4 Prozent gerechnet. Es ist der fünfte Anstieg in Folge. Allerdings lag der Zuwachs im Mai merklich unter den Vormonatswerten.

Die Warenherstellung im Verarbeitenden Gewerbe ging um 0,1 Prozent zurück. Die Versorger und der Bergbau weiteten ihre Aktivität hingegen aus.

Die Kapazitätsauslastung stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 79,0 Prozent. Das ist der höchste Wert seit Ende 2018. Allerdings liegt die Auslastung immer noch unter dem längerfristigen Durchschnittswert. Volkswirte hatten mit einem stärkeren Anstieg auf 79,2 Prozent gerechnet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.