Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 13 Minuten
  • DAX

    14.089,23
    +76,41 (+0,55%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.721,83
    +15,21 (+0,41%)
     
  • Dow Jones 30

    31.535,51
    +603,14 (+1,95%)
     
  • Gold

    1.728,40
    +5,40 (+0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,2044
    -0,0016 (-0,13%)
     
  • BTC-EUR

    41.001,05
    +682,25 (+1,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    993,74
    +7,09 (+0,72%)
     
  • Öl (Brent)

    61,13
    +0,49 (+0,81%)
     
  • MDAX

    32.004,96
    +104,01 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.400,15
    +22,59 (+0,67%)
     
  • SDAX

    15.414,15
    -31,76 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    29.408,17
    -255,33 (-0,86%)
     
  • FTSE 100

    6.631,70
    +43,17 (+0,66%)
     
  • CAC 40

    5.828,67
    +35,88 (+0,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.588,83
    0,00 (0,00%)
     

USA impfen 1,5 Millionen Menschen pro Tag

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA kommen beim Ziel des neuen Präsidenten Joe Biden, in den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit 100 Millionen Corona-Impfungen zu erreichen, gut voran. Im Durchschnitt der vergangenen sieben Tage seien täglich 1,5 Millionen Menschen geimpft worden, sagte Bidens Corona-Koordinator Jeff Zients am Mittwoch.

Nach jüngsten Zahlen der Gesundheitsbehörde CDC haben bisher rund 32,9 Millionen Amerikaner mindestens eine Impfstoff-Dosis bekommen - und 9,8 Millionen bereits beide notwendigen Dosen. Das 100-Millionen-Ziel war zu Beginn von Bidens Amtszeit zum Teil als nicht ambitioniert genug kritisiert worden. Das Weiße Haus betonte aber, dass es nur eine Mindestmarke sei. Die USA haben knapp 330 Millionen Einwohner.