Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 57 Minuten
  • Nikkei 225

    26.518,86
    -634,97 (-2,34%)
     
  • Dow Jones 30

    29.590,41
    -486,29 (-1,62%)
     
  • BTC-EUR

    19.596,72
    -324,83 (-1,63%)
     
  • CMC Crypto 200

    433,26
    -11,28 (-2,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.867,93
    -198,87 (-1,80%)
     
  • S&P 500

    3.693,23
    -64,76 (-1,72%)
     

USA: Empire-State-Index hellt sich überraschend deutlich auf

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Stimmung in den Industrieunternehmen im US-Bundesstaat New York hat sich im September überraschend deutlich aufgehellt. Der Empire-State-Index stieg gegenüber dem Vormonat um 29,8 Punkte auf minus 1,5 Zähler, wie die regionale Notenbank von New York am Donnerstag mitteilte. Analysten hatten im Schnitt nur mit einem Anstieg auf minus 12,9 Punkte gerechnet.

Im Juli hatte der Indikator mit 31,3 Punkten den niedrigsten Wert seit Mai 2020 erreicht. Mit einem Stand leicht unter der Nulllinie signalisiert der Indikator einen Rückgang der wirtschaftlichen Aktivität in der Industrie. Allerdings zeigte sich der Indikator zuletzt stark schwankungsanfällig.