Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 7 Minute

USA: Beschäftigungszahl schrumpft überraschend

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist die Beschäftigung im Dezember belastet durch die zweite Corona-Welle überraschend gefallen. Außerhalb der Landwirtschaft seien 140 000 Stellen verloren gegangen, teilte das Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Analysten hatten hingegen im Schnitt mit einem Zuwachs von 50 000 Jobs gerechnet.

Die Daten sind jedoch nicht ganz so trübe wie sie auf den ersten Blick scheinen. Schließlich wurde der Stellenzuwachs in den beiden Vormonaten um insgesamt 135 000 Stellen nach oben korrigiert.

Zuletzt war die Beschäftigung in der ersten Corona-Welle im April gesunken. Danach hatte sich der Arbeitsmarkt erholt. Zuletzt hat sich aber in den USA die Corona-Krise wieder verschärft. In vielen Bundesstaaten ist es zu erneuten Beschränkungen gekommen.