Deutsche Märkte geschlossen

USA: Bauausgaben steigen geringfügig

WASHINGTON (dpa-AFX) -Am US-Immobilienmarkt haben sich die Investitionen im September etwas erholt. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Bauausgaben um 0,2 Prozent, wie das US-Handelsministerium am Dienstag in Washington mitteilte. Zuvor waren die Investitionen rückläufig.

Analysten hatten im Schnitt auch für September einen Dämpfer erwartet und waren von einem Rückgang um 0,6 Prozent ausgegangen. Der US-Immobiliensektor wird seit einiger Zeit durch zahlreiche Entwicklungen belastet, darunter steigende Hypothekenzinsen.