Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 45 Minuten
  • DAX

    12.650,61
    +107,55 (+0,86%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.198,71
    +27,30 (+0,86%)
     
  • Dow Jones 30

    28.363,66
    +152,84 (+0,54%)
     
  • Gold

    1.914,10
    +9,50 (+0,50%)
     
  • EUR/USD

    1,1846
    +0,0020 (+0,17%)
     
  • BTC-EUR

    10.924,84
    -49,04 (-0,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    261,11
    +5,01 (+1,96%)
     
  • Öl (Brent)

    40,55
    -0,09 (-0,22%)
     
  • MDAX

    27.351,90
    +162,73 (+0,60%)
     
  • TecDAX

    3.039,91
    -12,20 (-0,40%)
     
  • SDAX

    12.444,37
    +66,11 (+0,53%)
     
  • Nikkei 225

    23.516,59
    +42,32 (+0,18%)
     
  • FTSE 100

    5.851,03
    +65,38 (+1,13%)
     
  • CAC 40

    4.905,37
    +53,99 (+1,11%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.506,01
    +21,31 (+0,19%)
     

US-WAHL: Trump will bald wieder Wahlkampf machen

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus bald wieder große Wahlkampfveranstaltungen abhalten. Dies kündigte Trump am Donnerstag in einem telefonischen Interview mit dem Fernsehsender Fox Business an. Am liebsten wolle er noch am Donnerstagabend eine Veranstaltung machen. Er sei überzeugt, dass er nicht mehr ansteckend sei. Er fühle sich "perfekt", sagte Trump.

Trumps Leibarzt Sean Conley hatte am Mittwoch erklärt, Trump habe seit mehr als 24 Stunden keine Symptome einer Covid-19-Erkrankung mehr. Seine Werte seien im Bereich des normalen Spektrums "stabil". Der 74-Jährige war am Montagabend nach einem dreitägigen Klinikaufenthalt ins Weiße Haus zurückgekehrt.