Deutsche Märkte schließen in 5 Minuten

US-WAHL: New Yorker Guardian Angels verstärken Einsatz wegen US-Wahl

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Aus Angst vor möglichen Ausschreitungen rund um die US-Präsidentschaftswahl am Dienstag will die New Yorker Bürgerinitiative Guardian Angels mehr von ihren patrouillierenden Mitgliedern auf die Straßen schicken. Man rechne damit, dass es wegen der Entscheidung zwischen Donald Trump und Joe Biden zu Unruhen kommen könnte, erklärte die Organisation am Samstag. Die Nachbarschaftsinitiative mit den roten Jacken und roten Baretten setzt sich seit 1979 für mehr Sicherheit in der Millionenmetropole ein, damals erlebte die Stadt sehr viel mehr Gewalt als heutzutage.

Rund um die Wahl haben auch einige Geschäfte in New York ihre Sicherheitsvorkehrungen erhöht, so hat beispielsweise das Kaufhaus Macys Schaufenster und Türen mit Holzbrettern verkleidet. Auf dem Höhepunkt der Proteste gegen Polizeigewalt im Sommer war es in einigen Nächten zu Randale und Plünderungen gekommen.