Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.291,16
    -44,52 (-0,33%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.492,54
    -35,25 (-1,00%)
     
  • Dow Jones 30

    29.543,12
    -367,25 (-1,23%)
     
  • Gold

    1.785,90
    -2,20 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,1949
    -0,0021 (-0,18%)
     
  • BTC-EUR

    16.044,69
    +714,78 (+4,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    377,32
    +12,72 (+3,49%)
     
  • Öl (Brent)

    44,97
    -0,56 (-1,23%)
     
  • MDAX

    29.301,46
    -73,17 (-0,25%)
     
  • TecDAX

    3.146,59
    +18,07 (+0,58%)
     
  • SDAX

    13.782,19
    -53,16 (-0,38%)
     
  • Nikkei 225

    26.433,62
    -211,09 (-0,79%)
     
  • FTSE 100

    6.266,19
    -101,39 (-1,59%)
     
  • CAC 40

    5.518,55
    -79,63 (-1,42%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.131,88
    -73,97 (-0,61%)
     

US-WAHL: Jubel und Klatschen auf den Straßen New Yorks nach Wahlsieg Bidens

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Sekunden, nachdem mehrere US-Medien den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden am Samstag zum Sieger der Wahl in den USA erklärt haben, ist in den Straßen New Yorks Jubel ausgebrochen. Zahlreiche Menschen klatschten, schrien und jubelten minutenlang, auf den Straßen oder aus den Fenstern ihrer Wohnung. Viele Autofahrer betätigten pausenlos ihre Hupen.

Die Millionenmetropole an der US-Ostküste gilt als überwiegend liberal und demokratisch, Joe Biden hat dort ersten Ergebnissen zufolge den überwiegenden Teil der Stimmen geholt. Die Metropole ist aber auch die Geburtsstadt vom noch amtierenden US-Präsidenten Donald Trump.