Deutsche Märkte geschlossen

US-WAHL/AP: Trump siegt im Bundesstaat Nebraska

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat erwartungsgemäß auch im Bundesstaat Nebraska die meisten Stimmen erhalten. Das meldete die Nachrichtenagentur AP am Dienstagabend (Ortszeit) auf Grundlage von Wählerbefragungen und ersten Stimmauszählungen.

In Nebraska gehen anders als in den meisten Bundesstaaten nicht alle Wahlleute komplett an den Gewinner. Neben zwei Wahlleuten, die basierend auf dem Gesamtergebnis des Staates an den Sieger gehen, werden dort drei weitere Wahlpersonen auf Basis der Ergebnisse in einzelnen Bezirken bestimmt. Trump erzielte auch die Mehrheit in mindestens einem dieser Bezirke und sicherte sich somit wenigstens drei Wahlleute aus diesem Staat. In den zwei weiteren Bezirken stand die Entscheidung zunächst noch aus. Um Präsident zu werden, braucht ein Kandidat die Stimmen von mindestens 270 Wahlleuten.