Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 34 Minuten
  • Nikkei 225

    26.824,46
    +390,84 (+1,48%)
     
  • Dow Jones 30

    29.638,64
    -271,73 (-0,91%)
     
  • BTC-EUR

    16.369,60
    +26,35 (+0,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    383,58
    +18,98 (+5,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.198,74
    -7,11 (-0,06%)
     
  • S&P 500

    3.621,63
    -16,72 (-0,46%)
     

US-Präsidentenwahl: Britischer Geschäftsmann setzt 5 Millionen Dollar auf Donald Trump

Willy Flemmer
·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 2 Min.

Wer gewinnt die US-Wahl, Donald Trump oder Joe Biden? Ein britischer Geschäftsmann ist überzeugt, dass Trump wiedergewählt wird. Darauf hat er fünf Millionen Dollar gesetzt.

WASHINGTON, DC - NOVEMBER 04: U.S. President Donald Trump speaks on election night in the East Room of the White House in the early morning hours of November 04, 2020 in Washington, DC. Trump spoke shortly after 2am with the presidential race against Democratic presidential nominee Joe Biden still too close to call. (Photo by Chip Somodevilla/Getty Images)
Wird Donald Trump wieder zum US-Präsidenten gewählt? Darauf wetten viele Menschen. (Bild: Chip Somodevilla/Getty Images)

Während die einen zittern und bangen, wetten andere auf Sieg oder Niederlage von Donald Trump oder Joe Biden. Manche Risikofreudigen wetten sogar Millionenbeträge auf den Wahlausgang in den Vereinigten Staaten.

Das britische Boulevardblatt The Sun berichtet von einem ehemaligen Banker, der fünf Millionen US-Dollar (umgerechnet 4,3 Millionen Euro) auf den Sieg von Donald Trump gesetzt hat. Angeblich tat er das, nachdem er sich mit einem "Insider" aus dem "Trump Lager" beraten hatte, wie die Zeitung unter Berufung auf einen Bekannten des Mannes schreibt.

Trump-Team: Spott über Biden an Grab seines Sohnes

Sollte der risikofreudige Geschäftsmann gewinnen, dann würde er noch reicher werden, als er anscheinend ohnehin schon ist. Die Quoten liegen bei 37 zu 20 aus Sicht Trumps. Die Rendite beträgt das 2,85-fache des Einsatzes. Wenn Amtsinhaber Trump also wiedergewählt werden sollte, dann würde der Mann fast 15 Millionen Dollar gewonnen haben.

Das Biden-Lager

Es gibt aber auch Menschen, die Millionenbeträge auf einen Sieg Joe Bidens riskieren. Die britische Buchmacher-Seite Betfair Exchange berichtet von einer unbekannten Person, die über ihre Plattform eine Million Pfund (1,1 Millionen Euro) auf Trumps Herausforderer gesetzt hat. Bei einem Erfolg Bidens hätte sie 540.000 Pfund (600.000 Euro) mehr auf ihrem Konto.

Wer am Ende den besseren Riecher für den Wahlausgang hatte, ist noch nicht entschieden. Die US-Wahl wird immer mehr zu einer Zitterpartie. Beide Kandidaten haben Chancen zu gewinnen. Anders als bei den Buchmachern liegt bei der Wahl aktuell Biden leicht vor Trump.

VIDEO: Trump verkündet vorzeitig Wahlsieg und will Auszählung stoppen lassen