Suchen Sie eine neue Position?

US-Polizei deckt Betrug in Höhe von 200 Millionen Dollar auf

Washington (dapd). Die US-Polizei hat einen millionenschweren Fall von Kreditkartenbetrug aufgedeckt. Bei Razzien am Dienstag (Ortszeit) seien 13 Menschen in den Staaten New Jersey, New York, Pennsylvania und Connecticut festgenommen worden, teilte die Bundespolizei FBI auf ihrer Internetseite mit. Sie sollen mit mehr als 7.000 gefälschten Identitäten mindestens 200 Millionen Dollar (etwa 148 Millionen Euro) erbeutet haben.

Insgesamt werden 18 Verdächtige angeklagt. Vier Menschen waren schon zuvor festgenommen worden. Im Fall einer Verurteilung drohen ihnen bis zu 30 Jahre Haft und Geldbußen von bis zu einer Million Dollar (rund 740.000 Euro).

© 2013 AP. All rights reserved