Deutsche Märkte schließen in 53 Minuten
  • DAX

    15.411,37
    +311,24 (+2,06%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.153,60
    +90,54 (+2,23%)
     
  • Dow Jones 30

    34.854,35
    +370,63 (+1,07%)
     
  • Gold

    1.789,30
    +12,80 (+0,72%)
     
  • EUR/USD

    1,1353
    +0,0014 (+0,12%)
     
  • BTC-EUR

    51.743,25
    -521,88 (-1,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.496,80
    +27,72 (+1,89%)
     
  • Öl (Brent)

    68,77
    +2,59 (+3,91%)
     
  • MDAX

    34.235,11
    +344,36 (+1,02%)
     
  • TecDAX

    3.856,48
    +17,93 (+0,47%)
     
  • SDAX

    16.530,79
    +302,92 (+1,87%)
     
  • Nikkei 225

    27.935,62
    +113,86 (+0,41%)
     
  • FTSE 100

    7.141,89
    +82,44 (+1,17%)
     
  • CAC 40

    6.843,06
    +121,90 (+1,81%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.739,01
    +201,32 (+1,30%)
     

US-Notenbank: Raschere Drosselung der Anleihekäufe wurde diskutiert - Minutes

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses der US-Notenbank Fed haben auf ihrer letzten Sitzung über ein raschere Drosselung ihrer Anleihekäufe diskutiert. "Einige Teilnehmer bevorzugten ein etwas schnelleres Tempo der Kürzungen, das zu einem früheren Abschluss der Käufe führen würde", heißt es in dem am Mittwoch veröffentlichten Protokoll (Minutes) der Sitzung der US-Notenbank vom 2. bis 3. November.

Die US-Notenbank hatte auf dieser Sitzung mit der Drosselung ihrer milliardenschweren Anleihekäufe begonnen. Das vorherige Volumen von 120 Milliarden Dollar pro Monat wurde um 15 Milliarden Dollar im Monat reduziert. Sollte dieses Tempo beibehalten wird, laufen die Käufe im Juni 2022 aus. Einige Mitglieder forderten jedoch ein höheres Tempo. So könne man früher mit Zinsänderungen auf wachsende Inflationsgefahren reagieren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.