Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 37 Minute
  • DAX

    18.042,55
    -223,13 (-1,22%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.852,69
    -82,81 (-1,68%)
     
  • Dow Jones 30

    38.417,93
    -229,17 (-0,59%)
     
  • Gold

    2.346,50
    +28,50 (+1,23%)
     
  • EUR/USD

    1,0671
    -0,0071 (-0,66%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.928,76
    -729,21 (-1,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.428,70
    +10,83 (+0,77%)
     
  • Öl (Brent)

    79,07
    +0,45 (+0,57%)
     
  • MDAX

    25.774,22
    -300,89 (-1,15%)
     
  • TecDAX

    3.365,40
    -35,17 (-1,03%)
     
  • SDAX

    14.408,26
    -215,03 (-1,47%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.165,46
    +1,79 (+0,02%)
     
  • CAC 40

    7.522,00
    -186,02 (-2,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.669,62
    +2,06 (+0,01%)
     

US-Anleihen starten mit Kursgewinnen in die Handelswoche

NEW YORK (dpa-AFX) -Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Montag gestiegen. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) legte um 0,32 Prozent auf 111,48 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Staatspapiere fiel im Gegenzug auf 4,10 Prozent.

Am Anleihemarkt verlief der Handel ohne größere Impulse. Unterstützung erhielten die als sicher geltenden US-Staatspapiere von der angespannten Lage im Nahen und Mittleren Osten. Der Gaza-Krieg und die mit ihm verbundene Eskalationsgefahr sorgen für eine stärkere Nachfrage.