Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 2 Minuten

US-Anleihen starten mit Kursgewinnen

NEW YORK (dpa-AFX) -US-Staatsanleihen sind am Mittwoch mit Kursgewinnen in den Handel gegangen. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) stieg um 0,15 Prozent auf 112,50 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Staatspapiere betrug 3,82 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einer leichten Gegenbewegung am US-Rentenmarkt, nachdem die Kurse am Vortag deutlich gefallen waren. Meldungen über weitere Corona-Lockerungen in China hatten am Dienstag für mehr Risikofreude an den Finanzmärkten gesorgt, was die Festverzinslichen belastet hatte.

Der Handelsauftakt am US-Rentenmarkt verlief ohne größere Impulse. Es stehen kaum wichtige Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren können. Im Verlauf werden Kennzahlen vom US-Immobilienmarkt erwartet.