Werbung

US-Anleihen moderat im Plus

NEW YORK (dpa-AFX) -Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag etwas fester tendiert. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) stieg zuletzt um 0,30 Prozent auf 110,14 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Staatspapiere betrug 4,29 Prozent.

Am Dienstag beginnt die Zinssitzung der US-Notenbank Fed, die am Mittwochabend ihre Ergebnisse verkünden will. Es wird mit weiterhin stabilen Leitzinsen gerechnet. Die große Frage an den Finanzmärkten lautet, wann die Fed ihre straffe Haltung lockern wird. Am Anleihemarkt ist die erste Zinssenkung gegenwärtig für Juli voll eingepreist. Die Währungshüter zögern, weil Inflationsdaten zuletzt mehrfach höher ausgefallen sind als erwartet. Zudem entwickelt sich die US-Wirtschaft robust, was die Notwendigkeit für Zinssenkungen verringert.