Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.283,92
    -467,70 (-1,63%)
     
  • Dow Jones 30

    35.135,94
    +236,60 (+0,68%)
     
  • BTC-EUR

    51.645,12
    +2.544,94 (+5,18%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.458,43
    +29,50 (+2,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.782,83
    +291,18 (+1,88%)
     
  • S&P 500

    4.655,27
    +60,65 (+1,32%)
     

US-Anleihen: Moderat ins Plus gedreht

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag anfängliche leichte Kursverluste abgeschüttelt und sind moderat ins Plus gedreht. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) legte zuletzt um 0,08 Prozent auf 130,56 Punkte zu. Insgesamt hielten sich die Bewegungen in Grenzen. Die Rendite für zehnjährige Staatspapiere betrug 1,59 Prozent.

Anleger blickten auf frische Konjunkturdaten. Die wöchentlichen Zahlen vom Arbeitsmarkt und ein regionaler Industrieindikator aus Philadelphia waren zwar jeweils positiv ausgefallen, allerdings wurden die Markterwartungen für die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe verfehlt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.