Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 19 Minuten
  • Nikkei 225

    38.718,32
    -2,15 (-0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    38.647,10
    -65,11 (-0,17%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.165,12
    -1.202,96 (-1,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.420,11
    +7,16 (+0,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.667,56
    +59,12 (+0,34%)
     
  • S&P 500

    5.433,74
    +12,71 (+0,23%)
     

US-Anleihen legen weiter zu

NEW YORK (dpa-AFX) -Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag gestiegen und haben damit an die Gewinne vom Wochenauftakt angeknüpft. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) legte im frühen Handel um 0,30 Prozent auf 109,89 Punkte zu. Die Rendite zehnjähriger Staatspapiere fiel im Gegenzug auf 4,36 Prozent.

Enttäuschende US-Konjunkturdaten hatten zuletzt für Auftrieb bei den Festverzinslichen gesorgt. Bereits am Montag ging es mit den Kursen nach oben, nachdem ein überraschender Stimmungsrückgang in den amerikanischen Industriebetrieben gemeldet worden war.

Am Nachmittag werden in den USA weitere Konjunkturdaten erwartet, darunter Kennzahlen zum Auftragseingang in der Industrie. Zudem stehen die offenen Stellen am Arbeitsmarkt auf dem Programm. Enttäuschende Daten aus der US-Wirtschaft verstärken die Spekulation auf eine Zinssenkung durch die US-Notenbank Fed, was die Renditen belastet und den Kursen von US-Anleihen im Gegenzug Auftrieb verleiht.