Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 31 Minuten
  • DAX

    15.502,52
    -225,15 (-1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.099,76
    -58,38 (-1,40%)
     
  • Dow Jones 30

    33.823,45
    -210,22 (-0,62%)
     
  • Gold

    1.777,20
    +2,40 (+0,14%)
     
  • EUR/USD

    1,1892
    -0,0018 (-0,15%)
     
  • BTC-EUR

    31.487,52
    -1.392,28 (-4,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    925,11
    -44,76 (-4,62%)
     
  • Öl (Brent)

    70,32
    -0,72 (-1,01%)
     
  • MDAX

    34.083,34
    -139,35 (-0,41%)
     
  • TecDAX

    3.495,20
    -12,76 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.991,32
    -179,03 (-1,11%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.041,52
    -111,91 (-1,56%)
     
  • CAC 40

    6.585,60
    -80,66 (-1,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.161,35
    +121,67 (+0,87%)
     

US-Anleihen: Kursverluste - Fed-Protokoll belastet

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch gefallen. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) sank um 0,28 Prozent auf 132,04 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen stieg auf 1,686 Prozent. Als Belastung erwiesen sich Aussagen aus dem Protokoll der Sitzung der US-Notenbank (Fed) vom 27. bis 28. April.

Die Fed-Mitglieder hatten sich auf ihrer jüngsten Zinssitzung vorsichtig optimistisch zur weiteren konjunkturellen Entwicklung in den USA gezeigt. Einige Teilnehmer hatten auch deutlich gemacht, dass bei künftigen Sitzungen mit der Erörterung eines Plans zur Anpassung des Kaufprogramms von Wertpapieren begonnen werden könne. Derzeit stützt die Notenbank noch mit milliardenschweren Anleihekäufen die Konjunktur in den USA.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.