Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,42 (+0,46%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,94 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,10
    +11,20 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1646
    +0,0015 (+0,13%)
     
  • BTC-EUR

    52.317,73
    -345,34 (-0,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,34
    -49,69 (-3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,98
    +1,48 (+1,79%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,63 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,35 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

US-Anleihen: Gewinne nach langem Wochenende - Trübe Stimmung am Aktienmarkt

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben nach dem verlängerten Wochenende am Dienstag zugelegt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) stieg um 0,23 Prozent auf 131,14 Punkte. Zehnjährige Papiere rentierten mit 1,58 Prozent. Die Rendite lag damit etwas unterhalb ihres unlängst markierten Fünfmonatshochs von 1,63 Prozent.

Als sicher empfundene Alternativen waren nach dem Feiertag am Montag vor allem wegen der eher trüben internationalen Aktienmarktstimmung gefragt. Hauptthema an den Anleihemärkten bleibt der starke Preisauftrieb in vielen Ländern, ausgelöst durch kräftig steigende Energiepreise und erhebliche Engpässe im globalen Güterverkehr. Beide Entwicklungen haben die Renditen an den Kapitalmärkten in den vergangenen Wochen deutlich steigen lassen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.