Deutsche Märkte schließen in 27 Minuten
  • DAX

    13.685,02
    +58,31 (+0,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.769,75
    +13,69 (+0,36%)
     
  • Dow Jones 30

    33.889,90
    -90,42 (-0,27%)
     
  • Gold

    1.776,20
    -0,50 (-0,03%)
     
  • EUR/USD

    1,0135
    -0,0045 (-0,4459%)
     
  • BTC-EUR

    23.130,76
    -100,88 (-0,43%)
     
  • CMC Crypto 200

    558,43
    +0,70 (+0,13%)
     
  • Öl (Brent)

    90,33
    +2,22 (+2,52%)
     
  • MDAX

    27.530,31
    -12,85 (-0,05%)
     
  • TecDAX

    3.132,04
    -1,99 (-0,06%)
     
  • SDAX

    12.932,47
    +25,46 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.942,14
    -280,63 (-0,96%)
     
  • FTSE 100

    7.528,93
    +13,18 (+0,18%)
     
  • CAC 40

    6.547,76
    +19,44 (+0,30%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.938,08
    -0,05 (-0,00%)
     

US-Anleihen geben im späteren Verlauf moderat nach

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Mittwoch moderate Verluste verzeichnet. Am Markt wurde auf die deutlich aufgehellte Stimmung an den Aktienbörsen verwiesen. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel zuletzt um 0,04 Prozent auf 120,08 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen stieg auf 2,75 Prozent.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.