Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 23 Minuten
  • Nikkei 225

    38.776,95
    -123,07 (-0,32%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,29 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.211,38
    -360,70 (-0,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.488,36
    +4,17 (+0,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,79 (+1,10%)
     
  • S&P 500

    5.304,72
    +36,88 (+0,70%)
     

US-Anleihen fallen - Zuversicht im Schuldenstreit trotz Verhandlungsstopp

NEW YORK (dpa-AFX) -US-Staatsanleihen haben am Freitag nachgegeben. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) fiel um 0,32 Prozent auf 113,56 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Papiere stieg im Gegenzug auf 3,70 Prozent.

Sichere Anlagen wie Staatspapiere waren vor dem Wochenende weniger gefragt. Ausschlaggebend war anhaltender Optimismus im Schuldenstreit. Im Handelsverlauf wurde zwar bekannt, dass die zähen Verhandlungen über eine Anhebung der Schuldenobergrenze abrupt unterbrochen wurden. Der Verhandlungsführer der Republikaner im Abgeordnetenhaus, Garret Graves, sagte vor Journalisten, die Demokraten von Präsident Joe Biden agierten "unvernünftig", und in den Gesprächen gebe es eine Pause. Die Nachricht stützte die Anleihen jedoch nur kurz.