Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.069,68
    +282,30 (+0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    39.830,28
    -173,31 (-0,43%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.257,20
    +2.173,54 (+3,56%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.427,29
    +72,87 (+5,38%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.802,44
    +116,47 (+0,70%)
     
  • S&P 500

    5.311,44
    +8,17 (+0,15%)
     

US-Anleihen beschleunigen Erholungskurs im späten Handel

NEW YORK (dpa-AFX) -Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Mittwoch im Handelsverlauf weiter zugelegt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) stieg zuletzt um 0,73 Prozent auf 109,86 Punkte. Die Rendite fiel im Gegenzug auf 4,21 Prozent.

Schwache Wirtschaftsdaten aus den USA und auch aus Europa bestärkten jene, die erwarten, dass die großen Notenbanken ihre Zinsanhebungen aussetzen werden, um eine Rezession zu verhindern. Das gab den Anleihen ebenso Auftrieb wie Eindeckungen durch Leerverkäufer nach einem Ausverkauf, der die Renditen der zehnjährige Bonds auf den höchsten Stand seit Ende 2007 getrieben hatte. Grund waren Spekulationen gewesen, dass die Zinsen für längere Zeit höher bleiben, um die Inflation einzudämmen, - selbst falls die US-Notenbank Fed beschließt, eine Zinspause einzulegen.

Schatten wirft auch bereits das Notenbanktreffen in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming voraus, das an diesem Donnerstag startet. Auch US-Notenbank-Präsident Jerome Powell wird während der dreitägigen Konferenz eine Rede halten. Experten erhoffen sich von dieser Hinweise, ob die Fed im Kampf gegen die Inflation die Leitzinsen nochmals anheben wird.

"Die Erwartung jedenfalls, dass die Fed und andere Zentralbanken plötzlich zu einem gemäßigten Kurs übergehen, ist nicht realistisch", warnt Marktanalyst Craig Erlam vom Handelshaus Oanda. Es könnte womöglich Hinweise darauf geben, dass der Straffungszyklus zu Ende sei, schrieb er und das wäre bereits "eine große Veränderung in der Kommunikation". Dagegen dürften Hoffnungen auf Zinssenkungen in absehbarer Zukunft ihm zufolge "mit ziemlicher Sicherheit zurückgewiesen werden".