Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 3 Minuten
  • Nikkei 225

    30.500,05
    +176,75 (+0,58%)
     
  • Dow Jones 30

    34.584,88
    -166,42 (-0,48%)
     
  • BTC-EUR

    40.296,67
    -1.128,11 (-2,72%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.193,48
    -32,05 (-2,61%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.043,97
    -137,93 (-0,91%)
     
  • S&P 500

    4.432,99
    -40,76 (-0,91%)
     

United Internet beendet Aktienrückkaufprogramm bereits nach gut einem Monat

MONTABAUR (dpa-AFX) - Rund einen Monat nach der Ankündigung hat der Internetkonzern United Internet <DE0005089031> sein Aktienrückkaufprogramm vorzeitig beendet. Bis zum 10. September seien dabei knapp 515 000 Anteile zu einem Durchschnittskurs von 36,35 Euro zurückgekauft worden, was einem Gesamtvolumen von 18,7 Millionen Euro entspricht, teilte das Unternehmen am Montag in Montabaur mit. Nach eigenen Angaben hält United Internet nun circa 3,75 Prozent des Grundkapitals. Ursprünglich wollte der Vorstand bis Ende April nächsten Jahres Aktien in einem Volumen von bis zu 160 Millionen Euro zurückkaufen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.