Suchen Sie eine neue Position?

Ein Unister-Manager aus der Haft entlassen

Leipzig/Dresden (dapd). Einer der drei festgenommenen Manager der Leipziger Internetfirma Unister ist aus der Haft entlassen worden. Die Kaution sei am Mittwochabend bar hinterlegt worden, sagte der Sprecher der sächsischen Generalstaatsanwaltschaft, Wolfgang Klein, am Donnerstag in Dresden der Nachrichtenagentur dapd. Über die von der Staatsanwaltschaft eingelegte Beschwerde gegen die Haftentlassung gebe es noch keine Entscheidung.

Für einen weiteren Manager gebe es in Kürze einen Haftprüfungstermin, sagte Klein weiter. Der dritte Manager habe noch keine Haftprüfung beantragt. Über die Namen der Personen und die Höhe der Kaution wollte Klein keine Angaben machen. Zurzeit führten Staatsanwälte zahlreiche Vernehmungen durch, neue Ermittlungsergebnisse gebe es nicht.

Die drei Manager waren in der vergangenen Woche verhaftet worden. Das Unternehmen steht im Verdacht, unerlaubt über seine Reiseportale im Internet Versicherungen verkauft und Steuern hinterzogen zu haben. Außerdem ermittelt der sächsische Datenschutzbeauftragte wegen möglicher Sicherheitslücken im Zahlungsverkehr.

Die Internetfirma mit etwa 1.900 Beschäftigten verkauft über ihre Portale wie ab-in-den-urlaub.de Reisen und gehört zu den größten Reisevermittlern in Deutschland. Wegen der staatsanwaltlichen Entwicklungen hatte Anfang der Woche der Reiseveranstalter TUI seine Verträge mit Unister fristlos gekündigt.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Fahne mit Adler ist Bundesbehörden vorbehalten
    Fahne mit Adler ist Bundesbehörden vorbehalten

    Deutschlandfahnen mit dem Adler dürfen nur Bundesbehörden verwenden. Viele Fußball-Fans halten sich nicht daran - obwohl es streng genommen eine Ordnungswidrigkeit ist. Jetzt ist es klar: Deutschland spielt ...

  • Niederlande nimmt Abschied von Papier-Fahrkarte dpa - Mi., 9. Jul 2014 11:40 MESZ

    Nach 175 Jahren haben die Niederlande die Papier-Fahrkarte für den gesamten öffentlichen Verkehr abgeschafft. Seit Mittwoch können Reisende nur noch mit einer Chipkarte Bus, Bahn und Zug benutzen.

  • TV-Quoten: Zuschauerrekord für WM-Halbfinale
    TV-Quoten: Zuschauerrekord für WM-Halbfinale dpa - Mi., 9. Jul 2014 12:58 MESZ
    TV-Quoten: Zuschauerrekord für WM-Halbfinale

    Noch nie wurde im deutschen Fernsehen so eine hohe Zuschauerzahl gemessen: Im Schnitt 32,57 Millionen haben am Dienstagabend das sensationelle 7:1 der Deutschen gegen Brasilien verfolgt.

  • Deutsche Aktienindizes knicken ein dpa - vor 2 Stunden 17 Minuten

    Eine überraschend schwache Industrieproduktion in einigen Ländern der Eurozone hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag wieder auf Talfahrt geschickt.

  • Lufthansa plant neue Billigangebote
    Lufthansa plant neue Billigangebote dpa - Mi., 9. Jul 2014 16:38 MESZ
    Lufthansa plant neue Billigangebote

    Die unter Kostendruck stehende Lufthansa tritt die Flucht nach vorn an. Mit einem auf Europa und möglicherweise die gesamte Welt ausgeweiteten Billigkonzept in der Markenfamilie «Wings» will Europas größter Luftverkehrskonzern wieder höhere Gewinne einfliegen.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »