Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.234,16
    +31,48 (+0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.978,84
    +1,01 (+0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    33.800,60
    +297,03 (+0,89%)
     
  • Gold

    1.744,10
    -14,10 (-0,80%)
     
  • EUR/USD

    1,1905
    -0,0016 (-0,13%)
     
  • BTC-EUR

    50.196,20
    -1.072,21 (-2,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.235,89
    +8,34 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    59,34
    -0,26 (-0,44%)
     
  • MDAX

    32.737,55
    +105,52 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.483,12
    +7,67 (+0,22%)
     
  • SDAX

    15.707,53
    -12,00 (-0,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.768,06
    +59,08 (+0,20%)
     
  • FTSE 100

    6.915,75
    -26,47 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.169,41
    +3,69 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.900,19
    +70,88 (+0,51%)
     

Unifrax – unterstützt von Clearlake Capital – kündigt Lithium-Ionen-Batterie-Anodentechnologie für Anfang nächsten Jahres an

·Lesedauer: 4 Min.

Die proprietäre Anodentechnologie ermöglicht eine deutlich höhere Energiedichte in Lithium-Ionen-Batteriesystemen als die bisher vorherrschenden Technologien.

tUnifrax, der führende Hersteller von High-Performance-Spezialmaterialien, hat heute seine neueste proprietäre Technologie vorgestellt: SiFAB™ Silicon Fiber Anode Battery Technology by Unifrax. SiFAB, das sich nach jahrelanger Forschung und Entwicklung derzeit im fortgeschrittenen Teststadium befindet, hat in mehreren Batteriesystemen vielversprechende Ergebnisse gezeigt. Die Anodentechnologie ermöglicht eine deutlich höhere Energiedichte in Lithium-Ionen-Batteriesystemen und wurde erfolgreich mit inkrementellen Si-Ladungen von über 40 Prozent getestet.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210302006103/de/

SiFAB ist der erste Schritt von Unifrax im Bereich Siliziumfasern für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien – aufbauend auf der langjährigen Erfahrung des Unternehmens mit faserbasierter Technologie und Fertigung. Unifrax, der Erfinder von keramischen Spezialfasern, kann auf mehr als 75 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Lieferung von anorganischen Materialien in großem Maßstab für fortschrittliche Branchen weltweit zurückblicken, darunter Elektrofahrzeuge, Luft- und Raumfahrt und chemische Verarbeitung. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Produktion Anfang 2022 in Betrieb gehen wird und plant langfristig den Aufbau einer Produktionskapazität von Tausenden von Tonnen.

„SiFAB ist die jüngste Entwicklung aus unserer langjährigen Tradition der Nuttzung faserbasierter Technologien, um für unsere Kunden erheblichen Mehrwert zu schaffen", sagte Chad Cannan, Senior Vice President für Forschung und Entwicklung bei Unifrax. „Dies ist ein einzigartiges Angebot auf dem Markt - Unifrax ist ein großes, globales Fertigungsunternehmen, das bahnbrechende fortschrittliche Siliziumanodenmaterialien einführt, die in bestehenden Fertigungsprozessen verwendet werden können. Unsere Erfolgsbilanz und unsere nachweisliche Fähigkeit, neue und einzigartige Technologien zu entwickeln, werden dazu beitragen, die Batterieindustrie mit höherer Energiedichte, kürzeren Ladezeiten und längeren Lebensdauern zu transformieren."

„Dieses revolutionäre Material bietet zahlreiche Möglichkeiten im gesamten Ökosystem der Lithium-Ionen-Batterien, mit Anwendungen, die persönliche Endgeräte, Energiespeicher, Elektrofahrzeuge und den breiteren industriellen Markt umfassen. SiFAB stellt eine weitere Ergänzung unseres robusten Portfolios an Elektrofahrzeug- und Batterielösungen dar, das AGM-Separatormaterialien, großformatige Lithium-Ionen-Glas-Separatoren, interstitielle thermische Runaway-Barrieren und Batterieraum-Brandschutzsysteme umfasst", fügte John Dandolph, President und CEO von Unifrax, hinzu.

Unifrax wird während der 2021 International Battery Seminar and Virtual Exhibit vom 9. bis 11. März 2021 zur Verfügung stehen, um die SiFAB-Technologie mit interessierten Teilnehmern zu diskutieren.

Über Unifrax

Unifrax entwickelt und produziert hochleistungsfähige Spezialwerkstoffe, die unter anderem in fortschrittlichen Anwendungen wie Hochtemperatur-Industrieisolierung, Elektrofahrzeugen, Energiespeicherung, Filtration und Brandschutz eingesetzt werden. Unifrax-Produkte werden mit dem Ziel entwickelt, Energie zu sparen, die Umweltverschmutzung zu reduzieren und die Sicherheit für Menschen, Gebäude und Anlagen zu verbessern, indem wir unsere Verpflichtung gegenüber unseren Kunden erfüllen, umweltfreundlichere, sauberere und sicherere Lösungen für ihre Anwendungen zu liefern. Unifrax betreibt 37 Produktionsstätten in zwölf Ländern und beschäftigt weltweit über 2.700 Mitarbeitende. Weitere Informationen finden Sie unter www.unifrax.com. Aktuelle Informationen finden Sie, wenn Sie uns auf Twitter, LinkedIn und Facebook folgen.

Über Clearlake

Clearlake Capital Group, L.P. ist eine 2006 gegründete Investmentfirma, die integrierte Geschäfte über Private Equity, Kredite und andere verwandte Strategien betreibt. Mit einem sektororientierten Ansatz strebt das Unternehmen eine Partnerschaft mit erfahrenen Managementteams an, indem es geduldiges, langfristiges Kapital für dynamische Unternehmen bereitstellt, die von Clearlakes operativem Verbesserungsansatz O.P.S.® profitieren können. Clearlake verwaltet derzeit ein Vermögen von ca. 30 Milliarden US-$; die Senior Investment Principals des Unternehmens haben bereits über 300 Investitionen geleitet oder mitgeleitet. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Santa Monica und Dallas. Weitere Informationen finden Sie unter www.clearlake.com und auf Twitter @ClearlakeCap.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210302006103/de/

Contacts

Medien:

Für Unifrax:
Deborah L. Myers
Global Marketing Communication Director
dmyers@unifrax.com
716.812.4802

Für Clearlake:
Jennifer Hurson
jhurson@lambert.com
845-507-0571