Deutsche Märkte geschlossen

Unglaublich: Frau erscheint in "super kitschigem" weißen Spitzenkleid zur Hochzeit ihres Bruders

Style International Redaktion
·Lesedauer: 4 Min.

Bei Hochzeiten gibt es für weibliche Gäste nur eine wirklich wichtige Regel: Stehle niemals der Braut die Show. Leider halten sich nicht immer als Damen daran.

The bride and bridesmaids in an elegant dress is standing and holding hand bouquets of pastel pink flowers and greens with ribbon at nature. Young beautiful girls holds a wedding bouquet outdoors.
So sollte es normalerweise sein. Die Braut trägt als Einzige ein weißes Kleid. (Symbolbild: Getty Images)

Wenn es eine wohlbekannte Regel gibt, was die Kleidung von Hochzeitsgästen angeht, ist es, dass du an ihrem großen Tag nie der Braut die Show stehlen solltest, indem du ein weißes Kleid trägst.

No-Go: Schwägerin stiehlt Braut die Show

Allerdings scheint es, als hätte die Schwägerin der Braut das Memo nicht erhalten. Diese erschien nämlich nicht nur in einem weißen Kleid, sondern in einem Spitzenensemble, das sogar eine Schleppe hatte.

Reddit-Nutzer waren schockiert, als das Foto der Schwägerin des Bräutigams gepostet wurde. Foto: Reddit.
Reddit-Nutzer waren schockiert, als das Foto der Schwägerin des Bräutigams gepostet wurde. (Bild: Reddit)

Diese Frau sah absolut atemberaubend und einfach perfekt aus.

Aber sie ist NICHT die Braut.

Du hattest einen Job, eine Regel zu befolgen, und trotzdem...

Das Foto der Schwägerin mit dem Bräutigam, ihrem Bruder, wurde erst in einer Facebook-Gruppe und dann bei Reddit geteilt. Wir brauchen wohl nicht zu erwähnen, dass sich die Nutzer mit ihrer Kritik an dem “unglaublichen Fauxpas” nicht zurückhielten.

“Du kannst mir nicht erzählen, dass sie das nicht in einem Brautmodengeschäft gekauft hat! Mehr Brautkleid geht gar nicht”, sagte jemand.

“Wenn jemand so auf meiner Hochzeit erscheinen würde, würde ich sie direkt rauswerfen”, schrieb jemand anderes.

Die Internetnutzer haben etwas nachgeforscht und das Foto der Schwägerin mit dem Bräutigam gefunden. Foto: Reddit
Die Internetnutzer haben etwas nachgeforscht und das Foto der Schwägerin mit dem Bräutigam gefunden. (Bild: Reddit)

“Zwei Regeln für Hochzeiten: Man trägt kein Weiß und man trägt kein Schwarz. Ich wäre auf die Schleppe getreten und hätte mich daran erfreut, wie sie zerreißt”, schrieb jemand in einem frustrierten Kommentar.

Andere bezeichneten das Kleid aus “super kitschig” und “unangenehm”.

Es scheint, dass es nicht das erste Mal ist, dass so etwas passiert ist. Eine Nutzerin erzählte die Geschichte, wie ihre Schwiegermutter etwas ähnliches bei ihrer Hochzeit tat.

Aufregung in den Sozialen Medien

“Meine Schwiegermutter trug ein maßgeschneidertes weißes Kleid zu meiner Hochzeit. Maßgeschneidert. Sie hätte jede Farbe wählen können. Es war sogar ähnlich geschnitten wie mein Kleid. Sie hat gesagt, dass die Farbe, die ihr steht, Weiß ist. Ihre Tochter hat dieses Wochenende geheiratet und sie hat Blau getragen, also stimmt das wahrscheinlich nicht. Sie hat mir außerdem erzählt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, denn sie hat den Schleier zurückgebracht, damit es auf Fotos “keine Verwechslungen gibt“... ihre Worte lol.“

Eine neugierige Facebook-Nutzerin ging auf die Jagd nach dem Original-Facebook-Post des Kleides und fand ein Bild, auf dem die Schwägerin neben der Braut steht. Diese trägt ein weit ausgeschnittenes Umhangkleid.

Eher Unterwäsche als Kleid: Dieses Brautkleid sorgt im Internet für Furore

Der Original-Beitrag bei Facebook bestätigt, dass es die Schwägerin war. Foto: Reddit
Der Original-Beitrag bei Facebook bestätigt, dass es die Schwägerin war. Foto: Reddit

„Anmerkung: OMG, ich hatte nicht erwartet, dass das solche Ausmaße annehmen würde. Also, die Hochzeit war wunderschön. Es war eine Gartenhochzeit und alle sahen wunderhübsch aus. Ich scrolle also durch die Facebook-Pinnwand und entdecke diesen Fotografen, der mich auch schon einige Male fotografiert hat. Er ist total talentiert. Und obwohl ich weder Braut noch Bräutigam kenne, sehe ich mir diese Hochzeitsfotos an und es sind einige tolle Fotos und Ideen dabei. Mir fällt auf, dass ich quasi jeden der Gäste kenne und ich sehe mir Braut und Bräutigam näher an, ob ich sie wirklich nicht kenne. Ich kenne sie definitiv nicht, aber mir fällt auf, dass der Nachname des Typs derselbe ist wie von seinen drei Geschwistern, die ich kenne, und sie sind auch auf fast jedem Bild. Diese Frau ist die Schwester des Bräutigams (sorry, dass ich vorher Cousine geschrieben habe, ich war mir nicht sicher). Sie ist total nett und sehr talentiert... aber mal ernsthaft, dieses Kleid für eine Hochzeit? Und dann ist sie auch noch auf den meisten Fotos mit dem Brautpaar zu sehen!

Ich glaube nicht, dass sie Aufmerksamkeit wollte oder dass es ein Protest war, oder dass sie es mit Absicht gemacht hat. Ich bin mir einfach ziemlich sicher, dass es ihr scheißegal war...“

“Sieht so aus, als sei sie Brautjungfer oder Trauzeugin und wenn das der Fall ist, also wenn sie das Okay von der Braut bekommen hat. Ich weiß nicht, wie verbreitet es ist (obwohl es mittlerweile trendier ist), aber ich war als Kind bei einer Hochzeit, bei der alle Brautjungern einen hellen Beigeton trugen”, schrieb jemand.

Andere stimmten dem zu und erinnerten an die Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William, als Pippa Middleton ihr berühmtes weißes Kleid trug.

Kreativ: Künstlerin sorgt mit ganz besonderen Brautkleidern für Furore

“Diese Bilder sehen so aus, als sei das auf jeden Fall geplant gewesen und als ob es okay für die Braut war. Ihr Kleid passt zu der Krawatte des Mannes. Es scheint so, als ob diejenige, die hier in der Gruppe postet, Schlüsse zieht, ohne überhaupt etwas über die Hochzeit zu wissen”, sagt jemand anderes.

Welche Geschichte auch immer hinter dem Kleid der Schwägerin steckt: Sie hat auf jeden Fall im Netz zu heißen Diskussionen geführt.

VIDEO: Prinzessin Beatrice: Hochzeitsoutfit von der Queen geborgt