Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 8 Minute

Unbekannte legen Blumen an ukrainischem Denkmal in Moskau nieder

MOSKAU (dpa-AFX) -Nach dem russischen Raketenangriff auf die Stadt Dnipro in der Ukraine mit mindestens 40 Todesopfern haben Unbekannte in Moskau Blumen an einem Denkmal niedergelegt. "In Moskau haben Menschen Blumen und Spielzeuge im Andenken an die Toten von Dnipro gebracht", berichtete das oppositionelle Internet-Portal Astra am Montag. Das Denkmal im Zentrum der russischen Hauptstadt erinnert an die ukrainische Dichterin Lessja Ukrajinka. Dort war auch ein gerahmtes Foto des zerstörten Wohnhauses in Dnipro zu sehen.

Die heftigste russische Angriffswelle seit dem Jahreswechsel richtete sich am Wochenende erneut vor allem gegen die ukrainische Energieinfrastruktur. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hatte am Sonntag den Menschen in Russland "feiges Schweigen" zu den Angriffen der Kremlführung vorgeworfen.