Suchen Sie eine neue Position?

Umsatz von Pumpenhersteller Pfeiffer Vacuum sackt ab

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
^TECDAX1.761,52-7,96
PFV.DE81,90+0,92

Asslar (dapd). Beim Spezialpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum ist der Umsatz im vergangenen Jahr als Folge der schleppenden Weltwirtschaft eingebrochen. Er fiel nach vorläufigen Zahlen auf Jahressicht um 11,2 Prozent von knapp 520 Millionen auf 461,3 Millionen Euro, wie das börsennotierte Unternehmen am Dienstag im hessischen Asslar mitteilte. Damit verfehlte Pfeiffer Vacuum (Xetra: 691660 - Nachrichten) das im Herbst 2012 bereits gekappte Ziel von 470 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis kletterte im vergangenen Jahr dank eines Sparprogramms um 9,6 Prozent auf 67,7 Millionen Euro.

Eine Prognose für 2013 traute sich Pfeiffer Vacuum noch nicht zu. "Das Geschäft verläuft derzeit sehr uneinheitlich. Auf einen guten Monat folgt ein schwächerer", sagte Vorstandschef Manfred Bender.

An der Börse kamen die Zahlen nicht gut an. Die im TecDAX (Xetra: ^TECDAX - Nachrichten) notierte Aktie von Pfeiffer Vacuum sackte im frühen Handel um mehr als sechs Prozent ab.

dapd