Deutsche Märkte öffnen in 7 Minuten

UBS will Investmentbank-Bonuspool bis zu 20% ausdehnen: Kreise

Marion Halftermeyer und Patrick Winters
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die UBS Group AG will den Bonuspool für ihre Investmentbanker informierten Kreisen zufolge um bis zu 20% ausweiten. Boomende Handelserträge hatten der größten Bank der Schweiz zum höchsten Gewinn seit fünf Jahren verholfen.

Im Wealth Management ist, wie zu hören ist, indessen mit unveränderten oder nur leicht steigenden Boni zu rechnen. Abhängig von den Regionen gebe es dabei erhebliche Unterschiede. 2019 hatte die UBS insgesamt rund 2,7 Milliarden Dollar an variablen Vergütungen gezahlt.

Ein UBS-Sprecher lehnte eine Stellungnahme ab. Der Vergütungsbericht der Bank wird am 5. März vorgelegt.

Überschrift des Artikels im Original:UBS Is Said to Raise Investment Bank Bonus Pool as Much as 20%

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.