Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 46 Minuten
  • Nikkei 225

    27.467,23
    -789,97 (-2,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.028,65
    -339,85 (-0,96%)
     
  • BTC-EUR

    36.827,35
    -735,61 (-1,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    992,24
    -2,50 (-0,25%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.340,25
    -166,65 (-1,15%)
     
  • S&P 500

    4.532,76
    -44,35 (-0,97%)
     

NHL-Kandidaten Peterka und Reichel fehlen im DEB-Aufgebot

·Lesedauer: 1 Min.
NHL-Kandidaten Peterka und Reichel fehlen im DEB-Aufgebot
NHL-Kandidaten Peterka und Reichel fehlen im DEB-Aufgebot

Die NHL-Kandidaten John-Jason Peterka und Lukas Reichel laufen bei der U20-WM in Kanada (26. Dezember bis 5. Januar) nicht für die Junioren-Nationalmannschaft auf. Das gab der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) am Freitag bekannt.

Die US-Legionäre fehlen im vorläufigen 27-köpfigen Aufgebot von Bundestrainer Tobias Abstreiter.

Die Stürmer Peterka (Rochester Americans) und Reichel (Rockford IceHogs) spielen derzeit in der American Hockey League (AHL) für NHL-Farmteams, hoffen auf den Sprung in die NHL und sind deshalb nicht dabei. Im Draft 2020 war Peterka von den Buffalo Sabres ausgewählt worden, Reichel von den Chicago Blackhawks.

Dagegen steht Luca Münzenberger (University of Vermont), den die Edmonton Oilers in diesem Jahr an 90. Stelle gedraftet hatten, Abstreiter zur Verfügung.

Am 26. Dezember (20.00 Uhr MEZ) geht es zum WM-Start in Edmonton gegen Finnland. In den weiteren Vorrundenspielen der Gruppe A warten Tschechien, Kanada und Österreich.

„Ein Drittel der Mannschaft hat bereits die Erfahrung der letzten WM mitnehmen dürfen, was sehr wichtig für uns sein wird“, sagte Abstreiter. Vor dem Turnierstart sind in Kanada Testspiele gegen Russland und die Schweiz angesetzt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.