Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.787,73
    -200,97 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.599,55
    -41,82 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    30.814,26
    -177,26 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.827,70
    -23,70 (-1,28%)
     
  • EUR/USD

    1,2085
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.913,73
    -184,05 (-0,61%)
     
  • CMC Crypto 200

    701,93
    -33,21 (-4,52%)
     
  • Öl (Brent)

    52,04
    -1,53 (-2,86%)
     
  • MDAX

    31.035,92
    -536,16 (-1,70%)
     
  • TecDAX

    3.262,41
    -29,51 (-0,90%)
     
  • SDAX

    15.048,80
    -337,17 (-2,19%)
     
  • Nikkei 225

    28.519,18
    -179,08 (-0,62%)
     
  • FTSE 100

    6.735,71
    -66,25 (-0,97%)
     
  • CAC 40

    5.611,69
    -69,45 (-1,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.998,50
    -114,14 (-0,87%)
     

Tyson nach Comeback-Kampf von Fan attackiert

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Das Comeback gegen Roy Jones Jr. lief zur vollen Zufriedenheit von Box-Legende Mike Tyson - hinterher jedoch kam es zu unschönen Szenen, wie nun enthüllt worden ist.

Das Promi-Portal TMZ berichtet, dass ein Fan nach dem Fight in Los Angeles gegen "Iron Mike" handgreiflich zu werden versuchte und die Quittung dafür bekam.

Fan provoziert Mike Tyson - und schlägt nach ihm

Tyson hätte demnach beim Verlassen des Staples Center eine kleine Gruppe Zuschauer getroffen, die um Autogramme bat. Einer davon hätte Tyson dann mit der Frage provoziert, warum er denn nicht gegen ihn kämpfen würde.

Der 54-Jährige hätte das zunächst als Witz aufgefasst und entsprechend beantwortet, dann jedoch soll der Mann in Tysons Richtung geschlagen haben. Was den Schreckmoment vergrößerte: Der Mann griff offenbar an seinen Gürtel, als wollte er eine Waffe ziehen.

Tysons Entourage ging dazwischen und verhinderte eine Eskalation, der Störenfried verzog sich - ein Teil von Tysons Mitarbeiterstab erinnerte sich an ihn: Angeblich hatte der Mann schon bei einer vergangenen Autogrammstunde für Ärger zu sorgen versucht.

DAZN gratis testen und Kampfsport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Weitere Kämpfe nach Remis gegen Roy Jones geplant

TMZ zufolge wurde auch die Polzei verständigt, hätte am Ort des Geschehens jedoch niemanden mehr vorgefunden, der eine Anzeige hätte aufgeben wollen.

Tyson und Jones trennten sich in dem Showkampf unentschieden, der frühere Schwergewichtsweltmeister verkündete nach dem Fight, dass er weitere Legendenduelle plane.