Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 31 Minuten
  • DAX

    15.695,70
    +96,47 (+0,62%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.208,84
    +20,53 (+0,49%)
     
  • Dow Jones 30

    35.741,15
    +64,13 (+0,18%)
     
  • Gold

    1.803,70
    -3,10 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,1602
    -0,0012 (-0,10%)
     
  • BTC-EUR

    53.859,73
    -591,07 (-1,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.501,98
    +1.259,30 (+518,92%)
     
  • Öl (Brent)

    83,42
    -0,34 (-0,41%)
     
  • MDAX

    35.177,89
    +328,87 (+0,94%)
     
  • TecDAX

    3.865,17
    +38,32 (+1,00%)
     
  • SDAX

    17.045,68
    +155,33 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    29.106,01
    +505,60 (+1,77%)
     
  • FTSE 100

    7.244,31
    +21,49 (+0,30%)
     
  • CAC 40

    6.739,97
    +27,10 (+0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.226,71
    +136,51 (+0,90%)
     

TVnow-Nachfolger RTL+ geht mit Hochglanz-Produktionen an den Start

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - Der Streamingdienst TVnow wird am 4. November zu RTL+ und startet mit Hochglanz-Produktionen neu durch. Gleich zu Beginn wird das Justizdrama "Ferdinand von Schirach - Glauben" mit Peter Kurth und Narges Rashidi verfügbar sein, wie die Mediengruppe RTL <LU0061462528> am Dienstag in Köln mitteilte. Bis zum Ende des Jahres sollen weitere Fiction-Highlights aus Eigenproduktion folgen. Dazu zählen die Verfilmung der Affäre um die Hitler-Tagebücher, "Faking Hitler", mit Lars Eidinger und Moritz Bleibtreu, die Historienserie "Sisi" mit Dominique Devenport und Jannik Schümann und die neue Familienserie "Friedmanns Vier". Der Co-Geschäftsleiter von RTL+, Henning Tewes, will künftig "Deutschlands größte Entertainment-Welt" anbieten.

Im Zuge der Umbenennung in RTL+ werden auch die Angebotspakete in RTL+ Free (kostenlos), RTL+ Premium (4,99 Euro) und RTL+ Premium Duo (7,99 Euro) angepasst, die Preise bleiben unverändert. RTL+ hat nach Unternehmensangaben mehr als zwei Millionen zahlende Kunden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.