Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 47 Minuten
  • DAX

    15.509,62
    -130,85 (-0,84%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.098,16
    -18,61 (-0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    35.084,53
    +153,60 (+0,44%)
     
  • Gold

    1.832,50
    -3,30 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,1906
    +0,0010 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    32.375,33
    -1.616,53 (-4,76%)
     
  • CMC Crypto 200

    915,77
    -14,59 (-1,57%)
     
  • Öl (Brent)

    73,39
    -0,23 (-0,31%)
     
  • MDAX

    35.015,18
    -257,74 (-0,73%)
     
  • TecDAX

    3.659,06
    -20,68 (-0,56%)
     
  • SDAX

    16.474,71
    -91,02 (-0,55%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.022,40
    -56,02 (-0,79%)
     
  • CAC 40

    6.627,42
    -6,35 (-0,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.778,26
    +15,68 (+0,11%)
     

Tunnelbohrmaschinenbauer Herrenknecht rechnet mit Umsatzanstieg

·Lesedauer: 1 Min.

SCHWANAU (dpa-AFX) - Der Tunnelbohrmaschinenhersteller Herrenknecht rechnet nach Einbußen in der Pandemie mit wieder anziehenden Umsätzen. Man sei mit einer soliden Auftragsauslastung in das Jahr 2021 gestartet, erklärte eine Sprecherin des Unternehmens mit Sitz im badischen Schwanau. Bis Ende Mai seien Neuaufträge in Höhe von 430 Millionen Euro eingegangen.

Im Corona-Jahr 2020 habe das Unternehmen eine insgesamt passable Leistung erbracht. Der Auftragseingang legte den Angaben zufolge gegenüber dem Vorjahr um gut 13 Prozent auf 1,15 Milliarden Euro zu (2019: 1,02 Milliarden Euro). Der Konzernumsatz fiel dagegen mit rund 1,01 Milliarden Euro erwartungsgemäß geringer aus als im Vorjahr (2019: 1,22 Milliarden Euro). Das liege daran, dass sich große Projekte in Europa verschoben hätten. Ab Jahresmitte hätten die weltweiten Projektbaustellen wieder auf gewohntem Niveau gearbeitet.

Herrenknecht gilt als Weltmarktführer für Tunnelbohrmaschinen. Als "Hidden Champion" beschäftigte das Familienunternehmen Ende 2020 nach eigenen Angaben 5244 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - ohne Auszubildende, aber inklusive Leiharbeiter. Das waren gut 200 mehr als im Vorjahr. Einen Namen hat sich Herrenknecht mit zahlreichen Großprojekten gemacht, darunter der Brenner-Basistunnel oder das Bahnprojekt Stuttgart 21.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.